Termine

Oktober 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • F2 Junioren (U7) Training
2
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
3
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Herren: TV Lampertheim - FC Ober-Abtsteinach
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
4
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
5
  • Training: 1. Mannschaft
6
  • SOMA: DjK - SOMA
  • Herren: VfL Birkenau - TV Lampertheim
7
8
  • F2 Junioren (U7) Training
9
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
10
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
11
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
12
  • Training: 1. Mannschaft
13
  • SOMA: TV Lorsch - SOMA
14
  • Herren: TV Lampertheim - ET Wald-Michelbach II
15
  • F2 Junioren (U7) Training
16
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
17
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
18
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
19
  • Training: 1. Mannschaft
  • A-Junioren: FSG Bensheim - JSG Lampertheim/Hüttenfeld
20
  • SOMA: SOMA - ET Bürstadt
21
  • Herren: KSG Mitlechtern - TV Lampertheim
  • A-JUNIOREN HESSENPOKAL 2018/19
22
  • F2 Junioren (U7) Training
23
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • SOMA: VfL Birkenau - SOMA
24
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
25
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
26
  • Training: 1. Mannschaft
27
  • A-Junioren: JSG Lampertheim/Hüttenfeld - JSG Fürth/Lörzenbach
  • SOMA: SOMA - VfB
  • SOMA: Mannschaftsabschluss
28
  • Herren: TV Lampertheim - TSV Auerbach
29
  • F2 Junioren (U7) Training
30
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
31
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

TVL Fußballer spenden gemeinsam mit den „Athletes for Charity“

Seit 2013 rufen die Fußballer des TV Lampertheim bei den jährlich stattfindenden Hallenturnieren zur Spende der Pfandgelder auf. Begonnen mit „Wir helfen Emily“ wurden inzwischen weitere Spenden an das „Kinderhospiz Sterntaler“ und die „Kinder unterm Regenbogen“ überreicht.

Der Spendenzweck wird bei den TVL-Fußballern zwar jährlich neu festgelegt, profitieren sollen aber vor allem benachteiligte, erkrankte oder in Not geratene Kinder und Jugendliche. In diesem Jahr wurde Marco Steffan von den „Athletes for Charity“ angesprochen, der die Spende verwenden sollte. Ohne langes Nachdenken war klar, dass die Spende an das Waldpiraten-Camp in Heidelberg gehen soll. Das Camp ist eine Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung, das bereits seit der Gründung der „Athletes for Charity“ von Ihnen unterstützt wird.

 

Spendenübergabe 2016 der Fußballer des TV Lampertheim gemeinsam mit den „Athletes for Charity“ beim Waldpiratencamp Heidelberg (v.l.n.r.: Marco Steffan, Michael Metzner, Gabriele Geib, Sven Klotz)

Vor kurzem wurde nun die Spende vor Ort im Heidelberger-Camp übergeben. Von den Fußballern machte sich die Turnierkoordinatoren Michael Metzner (Senioren) und Sven Klotz (Junioren) sowie Marco Steffan von den „Athletes for Charity“ auf zu den Waldpiraten. Dort angekommen ließ es sich die Camp-Leiterin Gabriele Geib nicht nehmen, die Gäste über das Gelände zu führen und Ihnen etwas über die Camp-Teilnehmer und die Hintergründe des Camps zu vermitteln. Auch wenn die mitgebrachte Spende über 400 € nur einen kleinen Teil des notwendigen jährlichen Budgets abdeckt, freute sich Frau Geib sehr und bedankte sich bei den Übermittlern und natürlich bei allen Spendern ganz herzlich!

 

Weitere Informationen zum Waldpiratencamp gibt es unter diesem Link zu finden: http://www.waldpiraten.de/home.html

 

Kommentare sind geschlossen.