Termine

Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
3
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
4
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
5
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
6
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
7
8
9
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
10
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
11
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
12
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
13
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
14
15
16
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
17
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
18
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
19
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
20
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
21
22
23
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
24
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
25
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
26
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
27
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
28
29
30
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
31
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Trefferflut in Leutershausen: Soma siegt 9:7

Was für eine Torflut: Die Fußball-Soma des TV Lampertheim erzielte in Leutershausen satte neun Tore, bekam aber auch sieben eingeschenkt. Zu Beginn versuchte die Soma, mit Ballbesitz das Spiel zu kontrollieren. Doch durch Fehlpässe und Unachtsamkeiten in der Abwehr lag man bereits nach acht Minuten 0:2 in Rückstand. In der 17. Minute konnte Bascoban nach einem Diagonalpass von Schmidt verkürzen und wenig später per Heber ausgeichen.

Engelhardt und Nayir drehen letztlich die Partie

Röhrig und Schmidt brachten die Soma wieder nach vorne, jedoch musste Lampertheim durch zwei Treffer noch vor der Pause den 4:4-Ausgleich hinnehmen.

Nach dem Seitenwechsel kam Leutershausen innerhalb von fünf Minuten zu zwei weiteren Treffern. Hofmann traf zum 5:6, danach stellte der Hausherr den alten Abstand wieder her. Schmidt und Bascoban mit seinem dritten Tor gelang daraufhin der erneute Ausgleich, ehe Engelhardt mit einem Alleingang und Nayir Ibo doch noch den Sieg herausschossen.

Die Soma spielte mit: Brehm R., Nayir I. (1), Götz St., Rieker S., Röhrig J. (1), Schmidt M. (2), Bascoban D. (3), Hofmann J. (1), Ritze, Engelhardt M. (1), Kaiser R., Götz H., Ohl T. und Bascoban Z.

Quelle: Lampertheimer Zeitung, 10.10.2017

Kommentare sind geschlossen.