Termine

Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
3
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
4
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
5
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
6
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
7
8
9
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
10
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
11
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
12
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
13
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
14
15
16
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
17
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
18
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
19
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
20
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
21
22
23
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
24
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
25
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
26
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
27
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
28
29
30
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
31
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Niederlage im letzten Spiel

D1 Junioren (10.07.2018)- Mit einem 1:6 Niederlage beendet die D1 ihre Kreisligarunde. In der Anfangsphase der ersten Halbzeit waren beide Parteien gleichstark. Viele Chancen wurden heraus gearbeitet und zahlreiche Kombinationen gezeigt. Erst in der 20 Minute konnte der Gast aus Bensheim eine Unsicherheit der TVL-Abwehr nutzen, und erzielte das 0:1. Dann zwei sehr gute Chancen für den TVL die der prima aufgelegte Torhüter der Gäste zunichte machte. Drei Minuten vor der Halbzeit konterte Bensheim den TVL aus und erzielte das 0:2. Dieser Treffer kurz vor der Pause schockte die Spieler des TVL. Wärend die Spieler sich noch über den Gegentreffer aufregten, eroberte Bensheim gleich nach Wiederanpfiff den Ball und erzielte das 0:3.
In der Halbzeitpause versuchte man die Spieler aufzumundern und das man noch mal alles versuchen sollte. Gleich nach der Pause viel dann das 0:4 (37M) und mit dem 0:5 in der 46.Minute war das Spiel gelaufen. Die Gäste nahmen nun das Tempo aus ihrem Spiel , der TVL bekam Oberwasser und verkürzte in der 57 Minute durch Tom Jäger auf 1:5. Trotz weiterer Chancen konnte man kein weiteres Tor erzielen. Den Schlusspunkt setzte der Gast aus Bensheim mit dem 1:6. Die D1- Jugend des TVL beendet die Runde als Tabellenelfter, was natürlich kein gutes Abschneiden in den Augen der Trainer ist, weil man sich doch mehr vorgenommen hat.

Es spielten: Kai Kern, Lars Roth, Stoll Johannes, Baris Nemli, Thomas Nils, Fabian Ströbel, Tom Jaeger (1), Yanik Arda Efe, Luis Keqi, Pangjaj Erino, Schott Alessio, Hendrik Hörl, Erind Pangjaj,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.