Termine

Juni 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
  • F2 Junioren (U7) Training
4
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
5
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
6
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
7
  • Training: 1. Mannschaft
8
9
10
  • F2 Junioren (U7) Training
11
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
12
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
13
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
14
  • Training: 1. Mannschaft
15
16
17
  • F2 Junioren (U7) Training
18
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
19
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
20
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
21
  • Training: 1. Mannschaft
22
23
24
  • F2 Junioren (U7) Training
25
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
26
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
27
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
28
  • Training: 1. Mannschaft
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

G-Jugend sehr erfolgreich

G Junioren (24.09.2018)- Beim Heimspielfest des TV Lampertheim stellte der Gastgeber zwei G- Jugend Mannschaften. Die erste Mannschaft bekam es im ersten Spiel mit JFV BiNoWa zu tun. Leidenschaftlich gingen die Jungs ins Spiel und kämpften um jeden Ball. Viele Torchancen wurden heraus gespielt und insgesamt drei wurden genutzt. BiNoWa seinerseits verzweifelte am guten TVL- Keeper. Das Spiel endete mit einem 3:0 Sieg für den TVL.

Im zweiten Spiel ging es gegen die zweite Mannschaft des TVL. Hier wurde bunt zusammen gewürfelt damit es einigermaßen ausgeglichen ist. Trotzt dem gewann die erste Mannschaft mit 5:0 gegen die zweite Mannschaft.

Das dritte Spiel wurde gegen Oly Lorsch ausgetragen. Dieser Gegner war ebenwürdig und setzte den TVL einige male unter Druck. Beide Seiten spielten echt schönen Fußball und niemand gab einen Ball verloren. Am Ende trennte man sich mit einem gerechten Unentschieden 1:1.

Die zweite Mannschaft des TVL bestand an diesem Spieltag aus Spielern die erst seit kurzem im Fußballtraining sind Bzw. auch zum ersten oder zweiten mal überhaupt ein Spiel bestreiten. Der erste Gegner war SF Heppenheim. Die Jungs gaben sich sehr viel Mühe und versuchten auch da gegen zu halten, aber man merkte das sie einfach noch viel Übung brauchen . Dieses Spiel wurde mit 0:6 verloren.

Das zweite Spiel ging ja wie oben geschrieben gegen die erste Mannschaft.

Das dritte Spiel ging gegen BiNoWa. Auch hier das gleiche Spiel. Die Gäste beherrschten  das Spiel und ließen dem TVL2 kaum eine Chance. Am Ende verlor man das Spiel mit 0:5.

Im letzten und vierten Spiel wollten die Jungs unbedingt ein Tor schießen und deshalb liefen alle nach vorne. Das nutzte Auerbach natürlich aus und schoss ein Tor nach dem anderen. Am Ende verlor die zweite Mannschaft mit 0:9. Aber das wichtigste an diesem Tag war, das die Jungs und Mädchen endlich mal auch gespielt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.