Termine

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • F2 Junioren (U7) Training
2
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
3
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
4
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
5
  • Training: 1. Mannschaft
6
7
8
  • F2 Junioren (U7) Training
9
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
10
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
11
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
12
  • Training: 1. Mannschaft
13
14
15
  • F2 Junioren (U7) Training
16
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
17
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
18
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
19
  • Training: 1. Mannschaft
20
21
22
  • F2 Junioren (U7) Training
23
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
24
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
25
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
26
  • Training: 1. Mannschaft
27
28
29
  • F2 Junioren (U7) Training
30
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
31
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

TVL- Hallen – Cup der C- Junioren

C Junioren (14.02.2019)- Die C- Jugend des TV Lampertheim setzt den Schlusspunkt in der Hallen-Cup Serie. Auch bei diesem Turnier waren wieder einmal hochrangige Mannschaften vertreten und kämpften um den Turniersieg. Der Turnierveranstalter ging mit zwei Mannschaften ins Rennen.

Im ersten Spiel traf die C2 auf die Mannschaft von JFV Alsbach- Auerbach.

Auerbach war die Spielbestimmende Mannschaft und ließ dem TVL kaum eine Chance. Die jungen Spargelkicker wehrten sich nach Kräften,  mussten aber am Ende eine 0:4 Niederlage hinnehmen

 

Auch im zweiten Spiel lief es nicht grad besser für den TVL. Horchheim war auch zu stark für die Kicker aus Lampertheim. Wenigstens konnte man ein Tor erzielen und so sah die Niederlage mit 1:4 nicht so schlimm aus.

Im dritten und letzten Gruppenspiel ging es gegen VFL Kurpf. Ma- Neckarau. In diesem Spiel war man ein ebenwürdiger Gegner und konnte sich ein Paar gute Torchancen heraus spielen. Leider konnte man aber keine im Gegnerischen Tor unterbringen und verlor das Spiel mit 0:3. Mit drei Niederlagen beendet die C2 das Turnier als Tabellenletzter.

Die erste Mannschaft des TVL hat es an diesem Tag nicht besser erwischt.  Im ersten Spiel war der Gegner TS Ober Roden. Der Gegner ließ Ball und Spieler laufen und legte sich die Lampertheimer so zu recht wie man sie haben wollte. Am Ende stand eine 0:5 Niederlage zu buche.

Im zweiten Spiel war der Gegner TSV Amicitia Viernheim. Die Mannschaft die drei Ligen über dem TVL spielt war die Spielbestimmende Mannschaft. Viernheim zündete ein richtiges Feuerwerk ab und zerlegte die C1 mit 0:8.

Im dritten Spiel war der Gegner SG HD – Kirchheim. Auch in diesem Spiel war man klar die unterlegende Mannschaft. Auch wenn man versuchte dagegen zu halten, lief man immer wieder in die Konter der Kirchheimer. Mit einer 0:8 Niederlage verabschiedet sich die C1 mit dem letzten Tabellenplatz aus dem Turnier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.