Termine

Juni 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
  • F2 Junioren (U7) Training
4
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
5
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
6
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
7
  • Training: 1. Mannschaft
8
9
10
  • F2 Junioren (U7) Training
11
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
12
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
13
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
14
  • Training: 1. Mannschaft
15
16
17
  • F2 Junioren (U7) Training
18
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
19
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
20
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
21
  • Training: 1. Mannschaft
22
23
24
  • F2 Junioren (U7) Training
25
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
26
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
27
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
28
  • Training: 1. Mannschaft
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Erstes Spielfest im neuem Jahr

G1 Junioren (05.04.2019)-

Beim ersten Spielfest in diesem Jahr war man zu Gast beim JFV Bürstadt. Im ersten Spiel gegen JFV Bürstadt 2 war man die Spielbestimmende Mannschaft und zeigte in diesem Spiel was in den jungen Kickern steckt. Schöne Kombinationen spielte der TVL heraus und versengte so fünf mal den Ball im Netz. Am Ende gewann man das Spiel mit 5:1.

Im zweiten Spiel gegen FC 07 Bensheim hatte die Mannschaft einen Gegner gegen sich, der dagegen halten konnte. Beide Mannschaften erspielten sich zwar gute Torchancen, doch entweder war das Aluminium im Weg, oder die Torhüter zeigten ihr können. Bis zum Ende der Partie war Spannung pur angesagt und beide Mannschaften suchten die Lücke die zum Tor führte. Aber keine konnte genutzt werden und so blieb es beim 0:0.

Im dritten Spiel war der Gegner JFV BiNoWa 1.  Man erwischte einen guten Start und konnte in den ersten fünf Minuten mit 1:0 in Führung gehen. BiNoWa war davon gar nicht geschockt und spielte weiter nach vorne. Nach dem der Angreifer von BiNoWa zweimal scheiterte, war sein dritter versuch drin zum 1:1. Beide Seiten führten ein hartes aber faires Spiel und beendeten das Spiel mit 1:1.

Im vierten und letzten Spiel war der Gegner JFV Bürstadt 1. Von Anfang an war der TVL spiel bestimmend  und hatte einige gute Torchancen. Nach einem Eckball in der siebten Minute ging der TVL mit 1:0 in Führung. Dies spielte dem TVL in die Karten. Bürstadt drängte auf den Ausgleich und lief in der zehnten Minute in einen Konter der zum 2:0 führte. Doch die Gastgeber gaben immer noch nicht auf und spielten weiter nach vorne. Irgendwie verlor der TVL den Faden und gab das Heft langsam aus der Hand. Nach dem Bürstadt auf 2:1 verkürze, häuften sich die Fehler im Spielaufbau. Kurz vor dem Ende viel dann aber das 2:2 was keiner am Ende verstehen konnte.

Es spielten: Uzer/ Luca/Philip/Lars/Moritz/Fabian/Simon/ Alexis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.