Termine

August 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
2
  • Training: 1. Mannschaft
3
  • SV Fürth - JSG Lampertheim/Hüttenfeld A-Junioren
4
  • SG Unter-Abtsteinach II - TV Lampertheim Herren
5
  • F2 Junioren (U7) Training
6
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
7
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
8
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • TV Lampertheim - SV U.-Flockenbach II Herren
  • Training: Graue Wölfe
9
  • Training: 1. Mannschaft
10
11
  • TV Lampertheim II - SG Waldesruh/-horn Lamperth. Herren
12
  • F2 Junioren (U7) Training
13
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
14
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
  • FC Groß-Rohrheim - TV Lampertheim SOMA
15
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
16
  • Training: 1. Mannschaft
17
  • JFV Wald-Michelbach/Abtst. - JSG Lampertheim/Hüttenfeld A-Junioren
  • SV Vorwärts Bobstadt - TV Lampertheim II Herren
18
19
  • F2 Junioren (U7) Training
20
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
21
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
22
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
23
  • Training: 1. Mannschaft
24
  • JSG Lampertheim/Hüttenfeld - SKG Bauschheim A-Junioren
  • TV Lampertheim SOMA - VFL Birkenau Alte Herren
25
  • TV Lampertheim II - Tvgg. Lorsch III Herren
  • TV Lampertheim - SV Fürth Herren
26
  • F2 Junioren (U7) Training
27
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
28
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training
29
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
30
  • Training: 1. Mannschaft
31
  • FC Italia Bensheim II - TV Lampertheim II Herren
  • Stark. Heppenheim - JSG Lampertheim/Hüttenfeld A-Junioren
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

TV Lampertheim beendet in Mitlechtern die Odenwälder Wochen

Der TV Lampertheim ist in der Fußball-Kreisoberliga noch mit einer blütenweißen Weste. Beide Spiele des Teams von Trainer Rudi Kecskemeti waren spektakulär. Elf Tore haben die Lampertheimer selbst erzielt, acht Treffer mussten sie hinnehmen. Und nun wartet bei der KSG Mitlechtern am Sonntag, 15.15 Uhr

 

, die nächste Aufgabe. „Das ist dann das dritte Spiel gegen einen Odenwälder Klub, ein verdammt hartes Programm zum Auftakt“, sagt TVL-Coach Kecskemeti und betont: „Wir müssen versuchen, unsere Fehler abzustellen. In den anderen Spielen haben wir den Gegnern so stark gemacht. Insgesamt bin ich mit dem Auftakt aber natürlich sehr zufrieden.“ Mitlechtern hat erst eine Partie absolviert und die in Auerbach 0:1 verloren.

Quelle/ Auszug: Lampertheimer Zeitung, 16.08.2019

 

Mitlechtern-TV Lampertheim

Nach zwei Siegen in Begegnungen, deren Spielausgang die Vermutung nahelegen, es handele sich um ein Eishockey-Spiel, ist der TV Lampertheim nun bei der KSG Mitlechtern zu Gast. Trainer Rudi Kecskemeti nahm am vergangenen Sonntag die Gelegenheit wahr und beobachtete den kommenden Gegner bei seiner 0:1-Auswärtsniederlage bei der TSV Auerbach.

Dabei sah er eine intensiv geführte Begegnung, eine lauf- und kampstarke KSG, die einen eingespielten Eindruck hinterließ, auch wenn sie zu oft mit langen Bällen operierte. „Wenn wir nicht wie in den beiden ersten Spielen jeweils vier Gegentreffer bekommen wollen, müssen wir in der Defensive konzentrierter arbeiten“, fordert TVL-Pressesprecher Frank Willhardt.Auch wenn Daniel Willhardt (Urlaub), Dennis Kescemeti (Knieverletzung) und Manuel Bezga (privat verhindert) definitiv fehlen werden, hinter Timo Rodovsky noch ein Fragezeichen steht, strebt Lampertheim bei der Mannschaft des ehemaligen Bürstädter Co-Trainers Chris Schamber einen Auswärtserfolg an.

Quelle/ Auszug: Südhessen Morgen, 16.08.2019

Kommentare sind geschlossen.