Termine

Dezember 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • TV Lampertheim - KSG Mitlechtern Herren
2
  • F1 Junioren (U8) Training
3
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
4
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
5
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
  • F1 Junioren (U8) Training
10
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
11
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
12
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
13
  • Training: 1. Mannschaft
  • TV Weihnachtsfeier Abt. Fußball
14
15
16
  • F1 Junioren (U8) Training
17
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
18
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
19
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
23
  • F1 Junioren (U8) Training
24
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
25
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
26
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
  • F1 Junioren (U8) Training
31
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

B- Jugend gibt Sieg aus der Hand

B- Junioren (30.11.2019) – Die mitgereisten TVL-Fans mussten nicht lange auf den ersten Treffer der Partie warten. In der fünften Minute spielte sich der TVL- Angriff durch die Abwehrreihen von Bensheim und Marcel Mlynek vollendete zum 0:1. Die Lampertheimer bestimmten das Geschehen, Jäger vergab 

innerhalb weniger Sekunden zwei gute Chancen (15 und 17 M). Kurz vor der Pause machte es Mlynek besser, er erzielte in der 35 Minute das 0:2.  Die Freude wehrte nicht lange, den zwei Minuten vor der Pause verkürzte Bensheim auf 1:2 (38M).

Nach der Pause merkte man beiden Mannschaften an,dass keine den entscheidenden Fehler machen wollte um ein Tor zu kasieren. So spielte sich viel im zweiten Abschnitt im Mittelfeld ab. Das ein um das andere mal waren auch die Mannschaft an der Strafraumgrenze, aber die Schüsse gingen weit am Tor vorbei.  In den letzten Minuten der Partie drückte Bensheim wieder aufs Tempo und erhöhte den Druck. Doch die TVL-Hintermannschaft stand bis jetzt noch sicher. In der 70 Minute war es dann aber so weit. Nach einem Fehlpaß im Spielaufbau,  schalte Bensheim schnell um und erzielte das 2:2. Der gute TVL- Keeper war zwar mit den Fingerspitzen dran, konnte aber den Ball ums Tor lenken. Am Ende aber war es doch ein gerechte Unentschieden.

Es spielten: Czajor Paul,   Kuby Linus,  Wesp Jan, Jouhary Naim, Boll Luis, Schröder Timo,  Guender Justin, Mlynek Marcel Paul (2),  Mustata Pop Marco , Ernst Luis, Ehret Philip, Jäger Tim, Herget Tim, Görisch Pascal,Wiemer Gerrit 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.