Termine

Dezember 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • TV Lampertheim - KSG Mitlechtern Herren
2
  • F1 Junioren (U8) Training
3
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
4
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
5
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
  • F1 Junioren (U8) Training
10
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
11
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
12
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
13
  • Training: 1. Mannschaft
  • TV Weihnachtsfeier Abt. Fußball
14
15
16
  • F1 Junioren (U8) Training
17
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
18
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
19
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
23
  • F1 Junioren (U8) Training
24
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
25
  • F1 Junioren (U8) Training
  • SOMA: Training
26
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
  • F1 Junioren (U8) Training
31
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Punkteteilung bei der E-Jugend

E Junioren (04.12.2019) – Am Samstag war die Mannschaft des TVgg Lorsch II zu Gast bei der E Jugend des TV Lampertheims. Ein erwartet schwerer Gegner aus Lorsch trat am 5. Spieltag der Hinrunde gegen die junge Mannschaft des TVL an. Das Spiel war geprägt von vielen Einzelaktionen und von

einem körperbetonten Spiel. Wenige Kombinationen waren zu sehen, das Spiel ging seinen Lauf.
Durch ein sehr glückliches Tor konnten die Gastgeber in Führung gehen. Durch eine Rückgabe von außen, die Corvin Wunderlich direkt aus 20 Meter Entfernung annahm, kam der Ball hoch aufs Tor. Es hatte den Anschein, als würde der Ball über das Tor gehen, doch zur Verwunderung aller, senkte sich der Ball hinter dem Lorscher Keeper in die Maschen.
So ging man mit der 1:0 Führung in die Kabine.
Die Lorscher drehten zu Beginn der zweiten Hälfte auf und punkteten durch ein schönes Zusammenspiel, woraus sie zwei Tore erzielen konnten und somit in Führung gingen. Die Lampertheimer hatten spielerisch nichts mehr entgegenzusetzen, allerdings war der Kampfgeist ungebrochen. Und so gelang es kurz vor Schluss Nikolai Rieker durch einen langen Abstoß von Dominic Scheid, den ersehnten Ausgleichstreffer zu markieren.
Am Ende war es ein ausgeglichenes Spiel und der Endstand gerecht.

Es spielten: Dominic Scheid / Lilli Becker / Corvin Wunderlich (1)/ Tim Bogusch / Enes Bascoban / Calvin Andel / Nikolaos Gaitantzis / Marlon Guldner / Luciano Murgia / Nicolai Rieker (1) / Tim Holz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.