Termine

Oktober 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • JSG Lampertheim II - JFV Alsb/Bensh/Auerb II C-Junioren
3
  • SC Olympia Lorsch III - TV Lampertheim II Herren
  • SC Olympia Lorsch - TV Lampertheim Herren
4
5
6
  • Sitzung: TVL HALLEN-CUP 2022 (Senioren / AH)
  • TV Lampertheim - VFR Bürstadt Herren
7
  • Training: 1. Mannschaft
8
9
10
  • TV Lampertheim II - VFR Bürstadt II Herren
  • TV Lampertheim - VFR Bürstadt Herren
11
12
13
14
  • Training: 1. Mannschaft
15
16
17
  • SC Olympia Lorsch III - TV Lampertheim II Herren
  • SG Odin Wald-Michelbach - TV Lampertheim Herren
18
19
20
21
  • Training: 1. Mannschaft
22
23
24
25
26
27
28
  • Training: 1. Mannschaft
29
30
31
  • TV Lampertheim II - Alem.Groß-Rohrheim II Herren
  • TV Lampertheim - Alem.Groß-Rohrheim Herren
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

E-Jugend spielt guten Hallen Cup

E Juniorn (28.01.2020) – Am letzten Samstag machten sich die beiden E- Jugend Mannschaften des TVL auf um den Hallen Cup zu gewinnen. Die E1 war in Gruppe A und hatte es mit SC Blumenau, VFB Lampertheim und dem FG Mutterstadt zu tun

Im ersten Spiel gegen Blumenau war man die Spielbestimmende Mannschaft und erarbeitete sich zahlreiche Torchancen. Doch man war einfach zu  hektisch vor dem Tor. Erst kurz vor dem Ende konnte man das erhoffte 1:0 erzielen.

Das zweite Spiel gegen den VFB versprach alles was ein Derby mitbringt. Der VFB kämpfte und wehrte sich tapfer gegen die TVL- Kicker. Die TVL- Kicker waren überrascht von dem starken auftreten des Stadt Rivalen und die  nutzten in der 2 Minute gleich ihre erste gute Torchance zur 0:1 Führung. Der TVL brauchte etwas um sich von dem Schock zu erholen. Diese Zeit nutzte der VFB um weitere Torchancen zu erspielen. Doch der gute TVL- Keeper verhinderte dies. Die TV Spieler  warfen alles nach vorne und kamen auch zum verdienten Ausgleich. Bis zum Ende war es ein spannendes Spiel und ging auch gerecht mit 1:1 aus.

Das dritte Spiel gegen den Titelverteidiger FG Mutterstadt war von Dramatik   nicht zu   übertreffen. Der TVL ging früh in Führung 1:0 und hatte alles im Griff, bis ein Torwartfehler den Ausgleich herbeiführte 1:1. Der TVL war kurz geschockt und kassierte gleich darauf das 1:2. Nach dem ein Spieler des TVL kurz die Kontrolle verlor und  eine zwei Minuten Strafe bekam, spielte das natürlich in die Karten der Gäste. Die freien Räume nutzte Mutterstadt und erzielte die Tore zum 1:3 und 1:4. Der TVL kam zwar auf 2:4 heran, aber das nutzte nichts mehr.

Im viertelfinale traf man auf den Favoriten VFR Wormatia Worms. Die TVL Spieler waren hoch konzentriert und lieferten das beste Spiel des Turniers. Gleich nach zwei Minuten konnte man das 1:0 erzielen. Worms versuchte alles um das Spiel zu drehen, doch alle TVL Spieler gingen über ihre Grenzen hinaus  und verteidigten die knappe Führung über die Zeit.

Im Halbfinale traf man wieder auf FG Mutterstadt. Man merkte den TVL- Spielern das harte Spiel gegen Worms an, den es kam zu keinen flüssigen Spiel. Mutterstadt hingegen ließ Ball und Gegner laufen und erzielte das 2:0 Tore. Lampertheim hatte in diesem Spiel keine Chance das Spiel zu drehen und verlor es.

Der E1 blieb nur das Spiel um Platz 3 und 4 gegen JFV Bürstadt.  Es war ein spannendes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Als sich alle in der Halle auf ein Neunmeterschießen einstellten, nutzte Bürstadt mit dem Schlusspfiff die letzte Chance und erzielte das 1:0. Die E1 beendete das Turnier als 4.

Die E2 war in Gruppe C und hatte es mit DJK Feudenheim, TSV Auerbach  und JFV Bürstadt 2 zu tun. Im ersten Spiel gegen DJK Feudenheim war man total unterlegen und hatte kaum etwas entgegen zu setzen. Am Ende verlor man das Spiel mit 0:6

Im zweiten Spiel gegen TSV Auerbach  lief es schon besser, man hielt lange das 0:0.  Erst vier Minuten vor dem Ende viel das erste Tor für Auerbach. Die Lampertheimer versuchten zwar noch zurück zu schlagen, aber Auerbach ließ nichts zu und erzielte weitere drei Tore.

Das dritte und letzte Spiel gegen JFV Bürstadt 2 war die letzte Chance für die E2 mit einem Sieg als zweitbester dritter weiter zu kommen. Die Jungen und Mädchen hielten  lange mit und hatten auch die ein oder andere Torchance. Doch es war wie verhext, es wollte kein Ball über die Linie. Bürstadt konnte erst in den letzten Minuten den TVL- Keeper überwinden und so verlor die E2 mit 0:3 und schied in der Vorrunde aus.

Ein großer Dank an den VFB Lampertheim. Einen Tag vor dem Turnier hatte Conc. Gernsheim abgesagt und der VFB hat es geschafft eine zweite Mannschaft zu stellen.

Die Mannschaft von FG 08 Mutterstadt verteidigte ihren Titel gegen TSV Auerbach und gewann mit 1:0 das Finale. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.