Termine

August 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • SKV Sandhofen 2 - TV Lampertheim II Herren
  • SV Conc. Gernsheim - TV Lampertheim Herren
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
  • TV Lampertheim II - SG Hüttenfeld Herren
10
11
12
13
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
  • TV Lampertheim II - FSG Riedrode II Herren
16
  • TV Lampertheim II - TSV Amicitia Viernheim 2 Herren
  • SG Hüttenfeld - TV Lampertheim Herren
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
  • Flug: FR 4140 von FRA nach PMI
22
  • SOMA: Grillfest
  • TV Lampertheim - SV DJK Eintr.Bürstadt Herren
23
  • TV Lampertheim II - TSV Hambach Herren
  • TV Lampertheim - SC Blumenau Herren
24
  • Flug: FR 4150 von PMI nach FRA
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
  • SOMA: Groß Rohrheim - Soma
30
  • TVL Fussball Familentag
31
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

D1 bestreitet Hallenturnier in Birkenau

D1 Junioren (02.02.2020) – Das Spiel VfL Birkenau 1 – TV Lampertheim 4:3  war das erste Spiel des gesamten Turniers. Der TV hielt gut mit, geriet zwar zweimal in Rückstand (0:1 und 1:2) doch der an diesem Tag sehr gut aufgelegte Erik konnte durch schön 

herausgespielte Tore jeweils ausgleichen. Erik brachte den TV mit dem 2:3 sogar kurzzeitig in Führung. Die Gastgeber konnten allerdings noch ausgleichen und wenige Sekunden vor Schluß auch den glücklichen Siegtreffer erzielen. Dennoch war dies ein guter Start in das Turnier, da der Gegner höherklassiger spielt.


TV Lampertheim – VfB Rauenberg 3:0
In diesem Spiel waren zwei gleichwertige Mannschaften am Start. Jedoch hielt zum einen Nico seine Mannschaft mit guten Paraden im Spiel und zum anderen nutzte der TV seine Chancen besser. Bruno, Julian und Arthur konnten einen am Ende deutlichen Sieg herausschießen.


FC Türkspor Mannheim – TV Lampertheim 3:3
Auch dieses Spiel war wieder torreich. Der TV geriet auch hier wieder in Rückstand (0:1 und 1:2), was diesmal jeweils Tom ausgleichen konnte. Türkspor Mannheim bekam dann eine Zeitstrafe, dennoch geriet der TV bei eigener Überzahl mit 2:3 in Rückstand. Noch immer in Überzahl konnte Erik dies zum Ausgleich und Endstand nutzen.


TV Lampertheim – JSG Gadernheim /Brandau 1:1
Bei diesem Spiel ging es um die Platzierung nach der Vorrunde. Der TV kam hier überhaupt nicht richtig ins Spiel, es waren selten Kombinationen oder sehenswerte Angriffe nach vorne zu verzeichnen. Der TV geriet sogar zu diesem Zeitpunkt verdient mit 0:1 in Rückstand. Tom konnte jedoch mit seinem Ausgleichstreffer das Schlimmste verhindern.
Der TV belegte somit nach der Vorrunde mit 5 Punkten einen guten dritten Platz (von fünf) und traf im Viertelfinale auf den Zweiten der anderen Gruppe Germania Eberstadt, der ebenfalls höherklassig spielt. Diese verpassten den Gruppensieg nur im 1 Tor, was deren hervorragende Leistung in der Vorrunde widerspiegelte. Der TV war im Viertelfinale ohne Chance, geriet bereits mit dem ersten Angriff mit 0:1 in Rückstand. Außer Nico, der mit hervorragenden Paraden weitere Gegentreffer verhinderte, hatte der TV diesem Gegner, der zudem gut kombinierte, kaum etwas entgegenzusetzen. Der TV kassierte vier weitere Gegentore und mit der Schlußsirene sogar noch das 0:6.


Es spielten: Nico Schmitt (Tor), Julian Kurpiers, Jonas Volk, Arthur Geigert, Erik Engels, Maxim Graf, Bruno Martinovic, Tom Becker, Felix Schönberg, Philipp Gensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.