Termine

Juli 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • SOMA: Kirschhausen - Soma
2
  • Training: 1. Mannschaft
3
4
5
6
7
8
9
  • Training: 1. Mannschaft
10
11
12
13
14
15
16
  • Training: 1. Mannschaft
17
18
19
20
21
22
23
  • Training: 1. Mannschaft
24
25
26
27
28
29
30
  • Training: 1. Mannschaft
31
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

Schmitt übernimmt beim TVL

Schon frühzeitig hat sich der Rückzug von Rudi Kecskemeti, dem Übungsleiter des Fußball-Kreisoberligisten TV Lampertheim, zum Ende der Saison 2019/20 angedeutet. Das bot den Verantwortlichen der Lampertheimer Turner die Gelegenheit,

zügig nach einem geeigneten Nachfolger Ausschau zu halten. Nach einem Top-Kandidaten brauchten sie nicht lange zu suchen, denn der drängte sich als vereinsinterne Lösung mit Christian Schmitt geradezu auf.„Das Urgestein Christian Schmitt stand regelrecht in den Startlöchern“, bringt Pressesprecher Frank Willhardt zum Ausdruck, dass dieser wichtige Posten letztlich „intern ausgeschrieben“ war, ehe man nach externen Kandidaten Ausschau hielt.

Schmitt, Jahrgang 1985, von Beruf Diplom-Betriebswirt im Steuerfach, ist seit 2013 Inhaber der Trainer-B-Lizenz und kann auf eine lange Fußballkarriere am Sportzentrum Ost zurückblicken.

Aufstieg in die Gruppenliga

Von 1989 bis 2004 durchlief er im Juniorenbereich alle Altersstufen. Nach seinem Wechsel in die erste Mannschaft spielte er dort bis 2013 und feierte dabei drei Aufstiege von der B-Liga bis in die Gruppenliga Darmstadt. Außerdem krönte er seine Laufbahn mit dem Kreispokalsieg 2008. Von 2013 bis 2014 spielte er in der zweiten TVL-Mannschaft, die er später auch trainierte.

Gerade seine Trainertätigkeit im Jugendbereich zeichnet Christian Schmitt, dem nachgesagt wird, er habe ein Händchen für die jungen Spieler, aus. Seit 2017 trainiert er nun die A-Junioren der JSG Hüttenfeld/Lampertheim, mit denen er 2019 den Aufstieg in die Gruppenliga schaffte. Einige seiner einst jugendlichen Akteure, die er trainierte, werden in der kommenden Saison zu seinem Kader zählen. 

Kommentare sind geschlossen.