Der TV Lampertheim geht mit Zuversicht in die kommende Saison

Die 1. Mannschaft geht mit einem neuen Trainer und einem verjüngten Team in die Saison 20/21. Christian Schmitt geht mit viel Engagement an seine neue Aufgabe und hat als Saisonziel den Klassenerhalt ausgegeben. Dabei stehen ihm 26 Spieler zur Verfügung. Der Altersdurchschnitt des Teams liegt bei 23 Jahren.

Wichtig ist ihm dabei die Entwicklung der hoch motivierten Mannschaft, die bereits seit dem 2.7.20 einige Trainingseinheiten absolviert hat, natürlich unter Einhaltung der derzeit gültigen Hygieneregeln. Und ab dem 1.8.20 werden sich die Vorgaben weiter lockern, sodass man dann von einem einigermaßen normalen Trainingsbetrieb sprechen kann.

Und bereits am 2.8. wird man bei Concordia Gernsheim ein erstes Testspiel absolvieren. Das erste Saisonspiel ist für den 6.9.20 geplant.

Die Positionen in der Mannschaft sind wie folgt:

Tor: Bnshi, Aiman; Röhrenbeck, Fritz; Roos, Jannik

Abwehr: Betzga, Manuel; Dolinger, Johann; Fetzer, Sascha; Henzel, Daniel; Knorr, Kai; Meier, Robert; Menges, Philip; Neher, Jonas; Zhdan, Daniel

MittelfeldIAngriff: Busch, Maximilian; Frerking, Mathis; Hartmann, Daniel; Keller, Noah; Kohl, Sebastian; Kuhlmann,Mika; Markert, Kai; Masiulonis, Aivaras; Parduzi, Bleon; Piechotta, Timo; Rodovsky, Timo; Steffan, Sebastian; Wegerle, Mirco; Aldirmazoglu, Bartu;

Zugänge: Bnshi (SG Waldesruh/Waldhorn), Röhrenbeck (fängt wieder an), Dolinger (A-Jgd. TVL), Fetzer (FV Hofheim), Henzel (fängt wieder an), Menges (SG Hüttenfeld) Neher (A-Jugd. SG Hüttenfeld), Zhdan (A-Jgd.TVL), Aldirmazoglu (SC Olym. Lorsch), Busch (SG Hüttenfeld), Hartmann (SGH), Keller (1 b TVL), Kohl (A-Jgd. TVL), Kuhlmann (A-Jgd. TVL), Markert (1 b TVL), Masiulionis (SGH), Parduzi (A-Jgd. TVL), Piechotta (A-Jgd. TVL), Steffan (fängt wieder an), Wegerle (VfR Bürstadt).

Abgänge:  Peter Hecher ( SG Oly.La./VfB La.), Alexander Zimmermann (TV Lorsch II) Oliver Schmitt (Oly. Lorsch), Dennis Keskemeti, Phil. Hensel, Pascal Simmon (hören auf), Daniel Willhardt (VfR Fehlheim), Rene Salzmann (FSG Riedrode) Nico Jäger und Tim Gärtner (TSV Auerbach)

Nachdem das Team der 1 b des TVL nur auf Grund des schlechteren Quotienten den Aufstieg in die C – Klasse verpasst hat, gehen Coach Mirco Geschwind und die Spieler mit dem Ziel Aufstieg in die neue Saison. Und der Trainer kann dabei richtig aus dem Vollen schöpfen, denn ihm stehen gleich 30 Akteure zur Verfügung.

Die Positionen sind wie folgt verteilt:

Tor: Schmitzer, Timo; Mackenroth, Luca; Götz, Elias; Hansel, Luca,

Abwehr: Said, Abdelaziz; Cinar, Kubilay; Drackert, Sebastian; Gärtner, Daniel; Gondolph, Simon; Hofmann, Tobias; Metzner, Steffen; Rosenberg, Luca; Hansel, Dominik; Frank, Nils; Leinhass, Lukas;

Mittelfeld / Angriff:  Abdul;  Bittner, Mike; Engelhardt, Maximilian; Gropp, Florian; Hebig, Leander; Klotz, Johannes; Klotz, Philipp; Kutschera, Sebastian; Metzner, Marius; Neudecker, Marvin; Strauss, Philipp; Wayita-Makamba,Joel; Abdulle, Cabdi; Götz, David; Frank, Niklas;

Zugänge: Schmitzer (Al. Groß-Rohrheim); Mackenroth, Götz, Abdul (eigene A. Jugd.TVL); Hansel, Nils Frank, Niklas Frank (fangen Wieder an).

Abgänge: Daniel Obert (hört auf)

Auch für das Team TVL 1 b beginnt der 1. Spieltag am 6.9.20

Da bei den Spielen auch wieder Zuschauer zugelassen sind, hofft der TVL auf recht zahlreiche Unterstützer.

Frank Willhardt

Pressesprecher TVL Fußball

Kommentare sind geschlossen.