Termine

September 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Training: 1. Mannschaft
3
4
  • JSG Lampertheim II - JSG Schwanh./Zwingenb. C-Junioren
5
  • SSG Einhausen II - TV Lampertheim II Herren
6
7
8
  • SOMA Mitgliederversammlung
9
  • Training: 1. Mannschaft
10
11
  • JSG Lampertheim II - JSG Reichenb/Lau/Bra/Win II C-Junioren
12
  • TV Lampertheim II - SG Waldesruh/-horn Lamperth. Herren
  • TV Lampertheim - SG Unter-Abtsteinach Herren
13
14
15
16
  • Training: 1. Mannschaft
17
18
  • FSG Bensheim II - JSG Lampertheim II C-Junioren
19
  • KSG Mitlechtern - TV Lampertheim Herren
  • SV Schönberg - TV Lampertheim II Herren
20
21
22
23
  • TV Lampertheim II - SC Rodau 1972 II Herren
  • Training: 1. Mannschaft
24
25
  • Tvgg. 1871 Lorsch - JSG Lampertheim II C-Junioren
26
  • Familientag TVL Fußball
  • TV Lampertheim II - SG Nordheim/Wattenheim II Herren
  • TV Lampertheim - Starkenb.Heppenheim Herren
27
28
29
30
  • Training: 1. Mannschaft
  • Jahreshauptversammlung TV
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

Wieder kein Sieg für die C-Jugend

TVL Junioren (08.10.2020)- Im Heimspiel empfing die JSG C-Jugend die Mannschaft von JFV Alsbach-Auerbach 3. Man erwischte einen guten Start und in der 8 Minute scheiterte Graf aus kurzer Distanz am Torwart der Gäste. Diese Szene verdeutlichte,

worauf die JSG Spielidee basierte: auf Balleroberungen und prompten Gegenangriffen.Weil die Gäste vorsichtig agierten und durch die Aktion eben zusätzlich gewarnt waren, entwickelte sich in der ersten halben Stunde eine zerfahrene, wenig spektakuläre Begegnung.

Nach einer halben Stunde fanden die Gäste zunehmend den Weg vors JSG Tor, als sich der Angreifer von Bürstadt in die Luft schraubte und den Ball mit dem Kopf Richtung Tor drückte, parierte Schmitt glänzend (15.). Kurz darauf musste er aber das erste mal hinter sich greifen (0:1) Das 0:2 nur paar Minuten entstand nach einem Eckball. Kurz vor dem Pausenpfiff nutzten die Gäste einen Abwehrfehler aus und erzielten das 0:3.

In Hälfte zwei sorgten die Gäste innerhalb kurzer Zeit für klare Verhältnisse. Zunächst tat sich erneut der Stürmer der Gäste als Torschütze hervor, als er nach einem Eckstoß seinem Bewacher abschüttelte und per Kopf traf (0:4M). Der JSG fehlten die Mittel, nochmals ins Spiel zurückzufinden. Mehr noch. Kurz vor Schluss traf Alsbach-Auerbach zum 0:5.

Es spielten: Schmitt Nico/ Kurpiers JulianLazaridis Leonidas/ Pflaum Alexander/ Klotz Jakob/ Martinovic Bruno/ Ellsässer Leon/Lobanov Danil/ Hoffmann Samuel/ Hilsheimer Paul Wunderlich Lily/ Becker Tom / Huruglica Endi / Graf Maxim / Volk Jonas/Miric/ Gensch Philipp/

Kommentare sind geschlossen.