Termine

August 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Abteilungssitzung Fußball
2
3
4
  • Training: 1. Mannschaft
5
6
7
8
9
10
11
  • Training: 1. Mannschaft
12
13
14
15
16
17
  • VfB Lampertheim - TV Lampertheim II Herren
18
  • Training: 1. Mannschaft
19
20
21
  • FV Biblis - TV Lampertheim Herren
  • VFL Birkenau II - TV Lampertheim II Herren
22
23
24
25
  • Training: 1. Mannschaft
26
27
28
  • TV Lampertheim II - SV U.-Flockenbach III Herren
  • TV Lampertheim - VfL Birkenau Herren
29
30
31
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

E1 spielt im Derby gegen Hofheim

TVL Junioren (18.09.2021)- Im ersten Saisonspiel kam es bei der E1 gleich zum Derby gegen FV Hofheim1.  Die e1 verschlief den Spielbeginn und lag schon in der 2 Minute mit 0:1 zurück. Scheinbar wachgerüttelt

 

 

vom Treffer, begann der TVL das Spiel zu kontrollieren und hatte eine Riesen Möglichkeit nach einer Ecke durch Aiden Andel zum 1.1 per Kopf nach einer Ecke. Der TVL drückte und spielte schöne Kurzpass Kombinationen, und kam durch Carl Schubert nach Kopfball zum verdienten Ausgleich. Hofheim setzte immer wieder Nadelstiche, begünstigt durch Fehlpässe im Aufbauspiel des TVL. Dennoch legte der TVL nach, durch Jonathan Haaf und erneut Carl Schubert erhöhten auf 3:1. 

Nach dem Seitenwechsel schien der TVL wie ausgewechselt und verlor völlig die Kontrolle des Spiels und die Ordnung. Der FV Hofheim merkte das und presste stark und drängte den TVL in die Defensive. Den Ausgleich musste der TVL in der 38 Minute durch ein Eigentor hinnehmen. Der TVL ließ den Gegner kommen und versuchte auf Konter zu spielen. Hofheim nutzte in der 45 Minute eine Unachtsamkeit in der Abwehr des TVL und erzielte den 3:3 Ausgleich. Am Ende war es ein Gerechtes Ergebnis.  

Es spielten: Klingler, Timo/ Friedrich, Paul/ Riegel, Luca/ Andel, Aiden (1)/ Haaf, Jonathan/ Schubert, Carl (2) / Stierlin, Elia/ Beckenbach, Nik/ Payk, Leonardo/ Hauck, Jason/ Tinas, Emir/ Morweiser, Nils/ 

Kommentare sind geschlossen.