Termine

Juni 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • SOMA: TV Lampertheim - SKV Sandhofen Alte Herren
2
  • Training: 1. Mannschaft
3
4
  • TV Lampertheim II - TSV Elmshausen II Herren
  • TSV Auerbach Herren - TV Lampertheim
5
6
7
8
9
  • Training: 1. Mannschaft
10
11
12
  • ET Wald-Michelbach II - TV Lampertheim Herren
  • SV Vorwärts Bobstadt - TV Lampertheim II Herren
  • TSV Gadernheim - VfL Birkenau II Herren
13
14
15
16
  • TV Lampertheim II - SV Eintracht Zwingenberg Herren
  • Training: 1. Mannschaft
17
18
19
  • SG Reichenbach II - TV Lampertheim II Herren
20
21
22
23
  • Training: 1. Mannschaft
24
25
26
27
28
29
30
  • Training: 1. Mannschaft
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

B-Jugend gibt Sieg aus der Hand

TVL Junioren (30.11.2021)- Die JSG aus Lampertheim hatte zu Beginn viel Ballbesitz und hatte das Spiel von Anfang an fest im Griff. Nach Zahlreichen vergebenen Torchancen, nutzte Alessio Schott in der 20 Minute seine Chance

und schoss das 1:0. Trotzt Überlegenheit, schlichen sich kleine Fehler ins Spielaufbau der JSG ein. Eine dieser Fehler, nutzte der Gast aus Lorsch in der 27 Minute zum 1:1. Doch die JSG war wenig beeindruckt von dem Gegentor und spielte weiter nach vorne. In der 39 Minute erzielte Stierlin mit einem Weitschuss die 2:1 Führung. Lorsch war nun verunsichert und dies nutzte die JSG aus. Mit dem Pausenpfiff erzielte Tom Jäger die 3:1 Führung. Nach der Pause kam Lorsch motivierter aus der Kabine und stemmte sich gegen diese Niederlage. Die JSG war wie ausgewechselt und lief die meiste Zeit dem Gegner nun hinterher. Lorsch nutzte einen Abwehrfehler in der 53 Minute zum 3:2 aus. Die Lampertheimer Spieler waren total verunsichert und machten viele Fehler. Man merkte ihnen an das sie Angst hatten das Spiel zu verlieren. Doch auch die Anweisungen des Trainers der JSG nutzten nichts, Lorsch erzielte in der 61 Minute den 3:3 Ausgleich. Und damit nicht genug, kurz vor dem Ende musste man auch noch das 3:4 hinnehmen.  Die Enttäuschung war Riesen groß bei den Spielern der JSG, ein sicher geglaubter Sieg wurde zu einfach aus der Hand gegeben.   

Es spielten: Heemels, Torben-Matthias / Foss Jeremy/  HuruglicaEndi/  Roth Lars/   Kern Kai Oliver/  Frank, Moritz/ Hoffmann Samuel/ Schott Alessio (1)/ Hopf Tim/ Castro, Esteban/ Berzenji Hawraz/ Stierlin Dion (1)/  Yanik Arda Efe/ Jäger Tom (1)  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.