Termine

Juni 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • SOMA: TV Lampertheim - SKV Sandhofen Alte Herren
2
  • Training: 1. Mannschaft
3
4
  • TV Lampertheim II - TSV Elmshausen II Herren
  • TSV Auerbach Herren - TV Lampertheim
5
6
7
8
9
  • Training: 1. Mannschaft
10
11
12
  • ET Wald-Michelbach II - TV Lampertheim Herren
  • SV Vorwärts Bobstadt - TV Lampertheim II Herren
  • TSV Gadernheim - VfL Birkenau II Herren
13
14
15
16
  • TV Lampertheim II - SV Eintracht Zwingenberg Herren
  • Training: 1. Mannschaft
17
18
19
  • SG Reichenbach II - TV Lampertheim II Herren
20
21
22
23
  • Training: 1. Mannschaft
24
25
26
27
28
29
30
  • Training: 1. Mannschaft
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

B-Jugend verschläft Halbzeit

TVL Junioren (27.03.2022)- Im Auswärtsspiel der B-Jugend, war man zu Gast bei Stark. Heppenheim. Die JSG hat sich in der  1 Hälfte sehr schwer getan ins Spiel zu kommen und den Gegner dadurch immer stärker

gemacht. Es war taktisch nicht optimal von uns angegangen wie zb viel zu große Abstände beim Verteidiger des Gegners. Die eigenen Aktionen wurden meistens unsauber und unkonzentriert zu Ende gespielt und dadurch gute Torchancen zunichte gemacht. Die Heppenheimer erzielten in der 20 und 25 Minute die 2:0 Führung.  

Die 2 Hälfte versuchte die Mannschaft besser ins Spiel zu kommen was erst nicht gelang. Das dritte Tor des Gegners in der 71 Minute, rüttelte dann doch das Team endgültig auf.  Gleich nach dem Anspiel, erzielte Glent Morina den 3-1 (72M) Anschlusstreffer. Keine zwei Minuten Später erzielte Georg Wedmann das 3:2 (74M) und es keimte Hoffnung bei der JSG auf doch noch ein Unentschieden mit nach Hause zu nehmen. . Der Druck und die Spiel Freude waren auf einmal wieder zurück so wie man es von den TVL kennt. Da wir unbedingt den Ausgleich erzielen wollten und alles nach vorne warfen waren dementsprechend Räume da die der Gegner dann zum Endstand zu 4:2 nutzte. Die Enttäuschung der Gäste war zu spüren und auch der Ärger die erste Hälfte voll verschlafen zu haben. 

Es spielten: Morina Glent/ Foss Jeremy Huruglica, Endi Roth Lars/   Kern Kai OliverFrank, Moritz Schott Alessio / Hopf Tim Stierlin Dion Diel Nico /Jäger Tom/ Friedo Hendrik/ Hoffmann Samuel/ Wedmann Georg/Lazaridis Leonidas/Castro Esteban 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.