Navigation
Termine

Juni 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
10
11
12
13
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
  • TVL Fußball Sommergrillen
16
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
23
24
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

D1 holt einen Punkt beim Tabellenführer

TVL Junioren (05.01.2023)- Heute ging es zum Tabellenführer nach Gadernheim. Die Gäste aus Lampertheim fanden von Anfang an gut ins Spiel. Schnelles Eingreifen in das Spiel der Gastgeber ermöglichten viele

Chancen. Das Aufbauspiel der Lampertheimer war großartig. Es wurde von der Abwehr über das Mittelfeld über Außen gespielt. Dadurch gelang es einige gute Chancen herauszuspielen, doch Ball wollte leider nicht den Weg ins Tor finden. Die Gadernheimer fanden nicht ins Spiel und versuchten es ausschließlich über lange Bälle. Ein Aufbauspiel war nicht zu erkennen. Trotzdem konnten sie eine Flanke, die durch die Reihen der Hintermannschaft aus Lampertheim rollte, verwerten. Der erste Schuss wurde gut pariert, doch der Abpraller von Torwart Anton Martinovic wurde dann doch hinter die Torlinie befördert. Außer dieses eine Mal wurde er nicht gefordert.  

Nach der Halbzeitpause ging es für die Lampertheimer genauso gut weiter wie zuvor. Eine großartige, geschlossene Mannschaftsleistung trug dazu bei, dass das Kombinationsspiel fruchtete. Durch einen schönen Pass von Marlon Guldner auf Tim Holz konnte der Anschlusstreffer erzielt werden. Es gab noch weitere Chancen seitens der Spargelstädter, die jedoch leider nicht verwertet werden konnten. Die Gastgeber hingegen blieben blass und ihre langen Bälle konnten alle abgefangen werden.  

Am Ende blieb es beim Unentschieden. Von der Spielanlage her und den erarbeiteten Chancen, müssten die Gäste das Spiel für sich entscheiden, es fehlten leider die Tore. 

In Summe ein großartiges Spiel der Gäste, welches auch die mitgereisten Zuschauern beeindruckte. 

Somit fuhr man mit einem Punkt zurück und lässt zwei weitere ungenutzt liegen. Viel wichtiger ist aber die konstante Weiterentwicklung der Lampertheimer, die sich später eventuell auszahlen wird. 

Es spielten: Anton Martinovic, Becker Lilli, Tim Holz, David Volk, Tim Bogusch, Marlon Guldner, Corvin Wunderlich, Niko Gaitantzis, Joel Palleit, Kawa Anez, Luciano Murgia 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert