Navigation
Termine

Juni 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
10
11
12
13
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
  • TVL Fußball Sommergrillen
16
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
23
24
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Pflichtaufgabe erfüllt

TVL Junioren (24.04.2023)- Standesgemäß mit 0:9 schickte am Samstag die C1 der JSG Lampertheim das Schlusslicht JFV Bensheim/Auerbach 3 vom Platz. Allerdings musste die JSG kein Feuerwerk

abbrennen, um den höchsten Saisonsieg einzufahren. Bei vier der neun Treffer standen BiNoWa, keineswegs stur defensiv agierend Pate. Beim 0:1 (2M) durch Zaiat Marin, der fast vom Strafraum nach einem Eckball Maß nehmen durfte, rutsche einem auf der Torlinie stehenden Bensheimer der Ball unter der Sohle durch. Beim 0:2 (17M) hatte ein Abwehrspieler von der JFV über den Ball gesäbelt. Lampertheims Angreifer Aaron Gutschalk nutzte dies aus und erzielte das Tor. Der Schuss von Aaron Gutschalk in der 30 Minute wäre wohl am Tor vorbeigegangen, doch Tinas Mert streckte sein Kopf dazwischen und lenkte ihn so zum 0-3 ins Tor. Seinen zweiten Treffer erzielte Zaiat Marin in der 35 Minute nach einer Flanke von rechts. Er nahm den Ball direkt und schoss ihn unter die Latte zum 0:4.  Im zweiten Abschnitt standen die Gastgeber noch tiefer und machten es so der JSG etwas schwerer. Doch die JSG fand auch dafür eine Lösung. Tinas Mert umspielte drei Abwehrspieler und schob den Ball am herauslaufenden Torwart vorbei zum 0:5 (52M) ins Tor. Nach einem Foul am Strafraum, bekam die JSG in der 55 Minute einen Freistoß zugesprochen. Dies übernahm Fulvio Miglionico, und zirkelte den Ball unhaltbar über die Mauer zum 0:6 ins Tor. Dann kam die Stunde vom Kapitän Lenny Schwab. Er erzielte die letzten drei Treffer für die JSG in der 57/ 59 und 68 Minute und besiegelte die 0:9 Niederlage für die JFV.  

Es spielten: Thierfelder Anton, Kurpiers Julian, Tinas Mert, Bauer Collin, Walter Loris, Zaiat Marin, Gräff Henry, Keil Brian, Schwab Lenny, Scheid Dominic, Gutschalk Aaron, Ali Sabir, Miglionico Fulvio, Keil Brian, Saitta Alessio 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert