Navigation
Termine

Februar 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Training: 1. Mannschaft
2
3
4
5
6
7
8
  • Training: 1. Mannschaft
9
10
11
12
13
14
15
  • Training: 1. Mannschaft
16
17
18
19
20
21
22
  • Training: 1. Mannschaft
23
24
25
  • TV Lampertheim - Tvgg. Lorsch Herren
26
27
28
29
  • Training: 1. Mannschaft
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

D III-Junioren

TVL-Jugend nimmt am Lampertheimer Fastnachtumzug teil

TVL Junioren (22.02.2023)-  Weiterlesen »

Jugendspieler wechselt zum 1 FC Kaiserslautern

TVL Junioren (20.01.2024)-  Weiterlesen »

D-Jugend eröffnet den TVL-Junioren Hallen Cup

TVL Junioren (10.01.2024)- Am Samstagmorgen eröffnete die D-Jugend den TVL-Junioren Hallen Cup. Mit drei Mannschaften ging man an den Start, wo bei die beiden ersten Mannschaften klar das Ziel hatten Weiterlesen »

D3 steigt auf

TVL Junioren (20.12.2023)- Die D3 bestritt ihr Nachholspiel gegen JFV Wald-Michelbach/Absteinach 2. Die Lampertheimer die als Tabellenerster anreisten, brauchten vor der Partie nur einen Punkt, Weiterlesen »

Unentschieden im Topspiel

TVL Junioren (09.12.2023)- Im letzten Heimspiel in diesem Jahr, empfing die D3 die Gäste aus Rimbach. Der Tabellenzweiten aus dem Odenwald war der erste harte Gegner in der zweiten Weiterlesen »

Zweites Spiel, zweiter Sieg

TVL Junioren (04.12.2023)-Im zweiten Quali Spiel war die D3 zu Gast bei der JSG Schönberg/ Elmshausen. Die Jungs aus der Spargelstadt gaben vom ersten Moment den Ton an und drückten Weiterlesen »

Kantersieg der D3

TVL Junioren (24.11.2023)- Im ersten Spiel in der zweiten Qualigruppe, empfing die D3 die Gäste von JFV Bürstadt 3. Man war von Anfang an die Spielbestimmende Mannschaft Weiterlesen »

Derbyniederlage der D3

TVL Junioren (11.10.2023)- Die D3 war im Nachholspiel am Donnerstag zu Gast bei der SG Hüttenfeld. Gegen den Tabellenvorletzten hatten sich die Jungs aus Lampertheim viel vorgenommen Weiterlesen »

D3 kommt auch beim Tabellenführer unter die Räder

TVL Junioren (17.10.2023)-Im letzten Quali– Spiel in Runde eins, war man zu Gast beim Tabellenführer JSG Lorsch/Einhausen. Die Gäste, die noch kein Spiel verloren haben, waren der klare

Favorit in diesem Spiel. Von Anfang an war der TVL in allen Belangen unterlegen und liefen die meiste Zeit hinterher. Konnte man im ersten Abschnitt noch einigermaßen dagegenhalten, so musste man im zweiten Abschnitt den hohen Kräfteverlust Tribut zahlen. Nach den ersten 10 Minuten, lag man schon mit 2:0 hinten und auch in der 14 Minute sah die TVL- Abwehr nicht gut aus (3:0). Im zweiten Abschnitt kam man kaum noch aus der eigenen Hälfte und die Gastgeber schossen ein Tor nach dem anderen. Fünf weitere Tore musste die D3 schlucken und verlor am Ende mit 8:0. Nun heißt es Wunden lecken und in der zweiten Quali-Runde nochmal angreifen.  

Es spielten: Moser Lion,  Youssef Bahjat, Przyklek Luca, Caliskan Aras, Caliskan Arda, Milerski Johannes, Fejza Vleron, Diallo Thierno, Demir Tufan, Emil van Eijk 

Erneute Niederlage für die D3

TVL Junioren (11.10.2023)- Im Heimspiel am vergangenen Sonntag, empfing die D3 des TVL die ungeschlagene Mannschaft der JFV Bürstadt 1 zuhause. Von vorne rein war klar, dass es ein

schwieriges Spiel wird, und so stelle man sich auch drauf ein. Man versuchte aus einer dichten Abwehr heraus auf Konter zu spielen. Bürstadt war klar die bessere Mannschaft und kam zu einigen guten Torchancen. Die Lampertheimer kamen zu drei guten Torchancen in der ersten Halbzeit, leider gingen sie am Tor vorbei. Durch einen Abwehrfehler erzielte Bürstadt die 0:1 Führung. Das schockte den TVL etwas und nur drei Minuten später fiel auch schon das 0:2. Erst kurz vor dem Pausenpfiff waren die Lampertheimer wieder offensiver und kamen zum 1:2 Anschlusstreffer. Nach dem Seitenwechsel versuchte man das Spiel zu drehen, doch Bürstadt stand gut und ließ nichts zu. Die Lampertheimer Abwehr begann zu schwimmen und machte viele Fehler. Diese nutzte Bürstadt eiskalt aus und erzielte die Treffer zum 1:3 und 1:4. Nach dieser Führung wurde Bürstadt etwas überheblich und dies nutzte der TVL aus und kam zu einigen Chancen. Doch es wollte kein Tor fallen. Bürstadt war da cleverer und nutzte kurz vor dem Schlusspfiff eine weitere Torchance zum 1:5 aus.  

 

Es spielten: Moser Lion,  Youssef Bahjat, Przyklek Luca, Caliskan Aras, Ghasemi Mahan (1), Caliskan Arda, Milerski Johannes, Fejza Vleron, Diallo Thierno, Luca Schneider, Demir Tufan, Adeel Ahmad