Navigation
Termine

Juni 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
10
11
12
13
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
  • TVL Fußball Sommergrillen
16
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
23
24
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

F III-Junioren

F3 bestreitet sein Spielfest zuhause

TVL Junioren (24.10.2023)- Beim Spielfest zuhause bestritt die F3 fünf Spiele. Im ersten Spiel gegen Lorsch lag man schnell mit 1:0 hinten und kämpfte sich dann aber zurück ins Spiel. Am Ende drehte

 

man das Spiel und gewann mit 3:1. Im zweiten Spiel gegen Einhausen war man klar überlegen und spielte schönen Kombinationen und auch viele Torabschlüsse waren zu sehen. Am Ende gewann man das Spiel mit 4:1 Im dritten Spiel kam es zum Derby gegen Hüttenfeld 1. Obwohl man durch ein Eigentor früh zurück lag, kämpfte man sich zurück und ging auch m it 3:1 in Front. Doch Hüttenfeld steckte nicht auf und verkürze noch mal auf 3:2. Doch dieses Ergebnis brachte man über die Zeit. Das nächste Derby gegen Hüttenfeld 2 war genauso spannend. Man rannte und schoss aus allen lagen, doch der Ball wollte nicht rein ins Tor. Erst ein Eigentor brachte die 1:0 Führung, was auch am Schluss zum Sieg reichte. Das fünfte und letzte Spiel ging gegen die eigene F2. Man war spielerisch überlegen und fuhr auch dieses Spiel mit einem 5:0 Sieg nach Hause. Die Mannschaft zeigte heute eine tolle Leistung und begeisterte Trainer und Eltern.  

Es spielten: Vincent, Loui,  Adian, Beran, Lars, Finn 

F3 wollte zurück in die Erfolgsspur

TVL Junioren (05.06.2023)- Die F3 war am Samstag zu Gast bei Olympia Lorsch. Nach dem man in der letzten Woche eine durchschnittliche Leistung zeigte, wollte man es diese Woche besser machen.

Doch es kam anders an diesem Morgen. Man zeigte eine durchschnittliche Leistung und konnte nicht seine Leistung abrufen. Im ersten Spiel gegen Olympia Lorsch 1 gab es kaum Torchancen und das machte sich im Ergebnis bemerkbar. Das Spiel endete 1:1.  

Im zweiten Spiel gegen Einhausen lief man die meiste Zeit hinterher. Nach dem Einhausen mit 3:0 in Front lag, konnte man kurz vor dem Ende den 3:1 Anschlusstreffer erzielen.  

 

Im dritten Spiel gegen Hüttenfeld 1 konnte man endlich den ersten Sieg an diesem Tag einfahren. Die TV- Spieler rannten und kämpften und konnten mit viel Glück das Spiel mit 2:1 gewinnen.  

Das vierte und letzte Spiel ging gegen die eigene F2-Mannschaft des TVL. Man dachte das wird ein selbst Läufer und so ging man dann auch ins Spiel. Die F2 des TVL wehrte sich tapfer und ringte  der F3 ein Unentschieden ab.   

Es spielten: Vincent, Loui, Berkay, Azad, Adian, Beran, Lars, Diamant, Finn, Niklas 

F3 zeigt gemischte Leistung in Hüttenfeld

TVL Junioren (23.09.2023)- Die F3 bestritt ihr Spielfest am Samstag in Hüttenfeld. Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber Hüttenfeld. Leider war man noch nicht richtig wach

und musste das Spiel mit 3:0 verloren geben.  

Im zweiten Spiel gegen SSG Einhausen sah es schon anders aus, es ging rüber und nüber und am Ende war es ein gerechtes 3-3 Unentschieden.  

Im dritten Spiel ging es wieder gegen Hüttenfeld und diesmal war man konzentrierter bei der Sache. Man kassierte erst sehr spät die beiden Gegentreffer die zur 0:2 Niederlage führte.  

Im vierten Spiel gegen die eigene F2 sah man die Spielfreude der Mannschaft und auch den Versuch, mit Kombinationen zum Erfolg zu kommen. Mit einem klaren 7:0 Sieg ging es dann vom Platz.  

Das fünfte Spiel ging gegen die zweite Mannschaft von Einhausen. Beide Torhüter hielten ihren Kasten sauber und brachten die Angreifer zur Verzweiflung. Am Ende war es ein torloses Spiel.  

Das sechste und letzte Spiel gegen Oly. Lorsch lief nicht so wie man es sich vorstellte. Lorsch war spielerisch weit überlegen und gewann das Spiel mit 3:0. Trotzdem allem, waren die Trainer und Trainieren zufrieden mit der Leistung ihres Teams und sah schon einige Vortschritte.   

 Es spielten: Azad, Beran, Diamant, Lars, Loui, Tony, Vincent, 

F3 bestreitet ihr Spielfest zuhause

TVL Junioren (18.09.2023)- Die F3 bestritt wie die F2 ihr erstes Spielfest in diesem Jahr zuhause. Nach dem man letztes Jahr noch in der G-Jugend Funion gespielt hat, spielt man in dieser Saison

mit 4 plus 1 auf kleine Tore. Im ersten Spiel musste sich die Mannschaft erst noch sammeln und es lief nichts zusammen, das Ende vom Lied war eine 5:0 Niederlage gegen Hüttenfeld 1.  

Das zweite Spiel gegen Oly. Lorsch war spannend bis zum Schluss. Obwohl Lorsch mit 1:0 in Führung ging, konnte der TVL das Spiel drehen und gewann am Ende noch 2:1 

Das dritte Spiel gegen die eigene F3 war eine klare Angelegenheit für die F2. Obwohl die F2 sich tapfer wehrte, konnte die F3 das Spiel mit 5:0 gewinnen. 

Das vierte und letzte Spiel gegen SSG Einhausen 1 war ein munteres Torfestival. Die Führung wechselte im Minutentakt, und wenn nicht beide Torhüter ihre gute Leistung abgerufen hätten. Wären noch mehr Tore gefallen in diesem Spiel, doch am Ende war es ein gerechte 4:4 Unentschieden.  

Neuzugang in der G1

TVL Junioren (29.08.2023)-Wir begrüßen unseren neuer G1-Trainer für die kommende Runde ,Ralph  Zachmann. Er hat in seiner Jugend Fußball gespielt und spielt seit kurzem beim TV in der AH. Als letzte Saison sein Sohn mit dem Fußballspielen anfing, ließ er sich nicht lumpen und half im Training immer wieder mit. Ab der neuen Saison wird die Mannschaft als Cheftrainer betreuen und in seine erste Saison gehen. Wir freuen uns einen, engagierte Trainer gefunden zu haben der mit uns in die neue Saison startet!

 

Neuzugang bei den Mädchen

TVL Junioren (25.08.2023)- Wir begrüßen unsere Betreuerin bei den Mädchen für die kommende Runde, Nadine Biehler. Sie wird zusammen mit ihrem Vater die Mannschaft trainieren. Als Fußballerin hat sie in allen Jugenden selbst gespielt und Erfahrung sammeln können. Nun wird sie mit ihrem Vater zusammen ihre Tochter trainieren. Deshalb freuen wir uns einen junge, engagierte Trainerin zu haben die mit uns in die neue Saison startet!

 

Neuzugang in der G2

TVL Junioren (22.08.2023)- Wir begrüßen unseren neuen G2- Trainer für die kommende Runde, Ben Bauer. Er wird zusammen mit Martin Schneider die Mannschaft trainieren. Als Fußballer hat er fünf Jahre beim TV gespielt, bevor er dann zum Tennis ging. Erfahrung hat er zwar keine als Trainer, doch mit seiner starken Stütze an seiner Seite wird er es schon lernen. Er ist zwar erst 11 Jahre alt, doch die Verantwortlichen werden ihn in allem unterstützen und freuen uns einen jungen, engagierten Trainer gefunden zu haben der mit uns in die neue Saison startet!

Neuzugang bei den Mädchen

TVL Junioren (18.08.2023)- Wir begrüßen unseren Mädchentrainer für die kommende Runde, Max Falkner. Er hat schon früher Mädchen / Damen und Herren Mannschaften trainiert und bringt viel Erfahrung mit. Eigentlich hatte er sein Traineramt schon lange niedergelegt. Doch als seine Enkelin mit Fußballspielen anfing und sie ihn fragte ob er sie trainieren würde, sagte er natürlich ja. Deshalb freuen wir uns einen engagierten Trainer für diese Aufgabe zu haben, der mit uns in die neue Saison startet!

Neuzugang in der F2

TVL Junioren (15.08.2023)- Wir begrüßen unseren neuen F2- Trainer für die kommende Runde, Tayfun Karagöz. Er wird zusammen mit seinem Vater die Mannschaft trainieren. Als Fußballer hat er von G-D- Jugend selbst gespielt und Erfahrung sammeln können. Er ist zwar erst 11 Jahre alt, doch die Verantwortlichen werden ihn in allem unterstützen und freuen uns einen jungen, engagierten Trainer gefunden zu haben der mit uns in die neue Saison startet!

 

Abschlussbericht Jugend

TVL Junioren (23.07.2023)- Die Saison 2022/2023 ist beendet und der TV Lampertheim kann erfolgreich auf seine Jugendmannschaften zurückblicken. Erneut konnte man in allen Altersklassen 

am Spielbetrieb teilnehmen. Von der G- bis zur A-Jugend wurden zum ersten Mal insgesamt 15 Jugendmannschaften gestellt. Bei der A/B und C-Jugend gab es, wie in der vergangenen Saison, eine Spielgemeinschaft mit dem VFB Lampertheim. Dies bestätigt erneut, dass der TV Lampertheim und der VFB Lampertheim sich mit ihrer Jugendarbeit auf einem guten Weg befinden. Außerdem stellte man noch eine Bambini-Mannschaft für die ganz Kleinen, womit man dann bei 16 Mannschaften steht. Weiterlesen »