Termine

März 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Training: 1. Mannschaft
2
3
  • Herren: TV Lampertheim – FC 07 Bensheim II
4
  • F2 Junioren (U7) Training
5
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
6
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
7
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
8
  • Training: 1. Mannschaft
9
  • A-Junioren: JSG Lampertheim/Hüttenfeld - FV Hofheim/Ried
10
  • Herren: TV Lampertheim - SG Wald-Michelbach
11
  • F2 Junioren (U7) Training
12
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
13
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
14
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
15
  • Training: 1. Mannschaft
16
  • A-Junioren: JSG Rimbach/Zotzenbach - JSG Lampertheim/Hüttenfeld
17
  • Herren: Starkenb.Heppenheim - TV Lampertheim
18
  • F2 Junioren (U7) Training
19
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
20
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
21
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
22
  • Training: 1. Mannschaft
23
  • A-Junioren: JSG Lampertheim/Hüttenfeld - TSV Elmshausen
24
  • Herren: TV Lampertheim - FSG Riedrode
25
  • F2 Junioren (U7) Training
26
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
27
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
28
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
29
  • Training: 1. Mannschaft
30
  • SOMA: SOMA vs Harmonia Waldhof
  • A-Junioren: SV/BSC Mörlenbach - JSG Lampertheim/Hüttenfeld
31
  • Herren: SV Anat. Birkenau - TV Lampertheim
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

C-Junioren

C- Jugend startet mit Niederlage in die Rückrunde

C- Junioren (16.03.2019)- Es waren gerade einmal knapp zwölf  Minuten verstrichen, da musste Torhüter Kern das erste Mal hinter sich greifen. Nach einem Freistoß fühlte sich niemand für den Bensheimer Angreifer  verantwortlich, der mit seinem Kopfball zwar am glänzend

reagierenden TVL-Keeper scheiterte, doch ein anderer Spieler von Bensheim  stand goldrichtig und staubte ab (0:1 12 M). Die Lampertheimer  agierten fortan sichtlich geschockt und überließen Bensheim  das Spielgeschehen. Die Lampertheimer versuchten sich zwar dagegen zu stemmen, doch Bensheim war zu clever um sich das Spiel aus der Hand nehmen zu lassen. Nach dem Seitenwechsel erwischte Bensheim den besseren Start.  Nach einer Ecke landete die Kugel schlussendlich beim TVL- Stürmer,  der aus einem Meter nur den Fuß rein halten musste 0:2 (42 M.). Den Rest der Halbzeit hatten die Gäste ebenfalls im Griff.  Nach einem schönen Pass in die Schnittstelle der Lampertheimer Abwehr, hängte der Angreifer von Bensheim  seinen Gegenspieler ab und ließ TVL Torhüter Kern mit seinem Abschluss zum 0:3 keine Chance (50M.).

Doch der TVL steckte immer noch nicht auf und versuchte weiter ein Tor zu erzielen. Dieses gelang auch in der 60 Minute.  Unter freundlicher mithilfe von Bensheim, die den Ball nicht konsequent klären konnten  und so eine flache Hereingabe zuließ, war es A. Schott, der aus kurzer Distanz netzte zum 1:3 (60M).

Anschließend versuchten die Spargelkicker  an diesem gebrauchten Tag irgendwie noch einmal zurückzukommen, doch weder Boll  (63.) noch Frank  (69.) vermochten es, den erneuten Anschlusstreffer zu erzielen.

Es spielten: O. Kern/   M. Mustata / L. Boll  / L. Roth/ A. Schott (1) / N. Thomas.  / H. Friedo/ J. Stoll / M. Frank / L. Keqi / J. Foss/ A. Yanik /

Der TV Lampertheim beendet seine Juniorenturniere

TVL-Jugend (26.02.2019)- Wie jedes Jahr im Januar veranstalteten die Fußballer des TV Lampertheim an den ersten drei Wochenenden  Ihre Juniorenturniere. Wie schon in den letzten Jahren konnten die Verantwortlichen insgesamt acht Turniere mit 88 teilnehmenden Mannschaften auf die Beine stellen. Um diese Turniere reibungslos über die Bühne zu bringen, braucht man an jedem Tag 

eine Menge Helfer, die oft dann auch den ganzen Tag in der Halle verbringen, um verschieden Aufgaben zu erledigen. Daher ist es an der Zeit einmal einen großen DANK an alle Helfer auszusprechen.

Bedanken möchten wir uns u.a. bei den Eltern die sich an den einzelnen Tagen zahlreich eingebracht haben, egal ob sie einen Kuchen gebacken, beim Verkauf von Essen und Getränken oder sich als Gasteltern zur Verfügung gestellt haben. DANKE

Desweitern möchten wir uns bei den Helfern aus den einzelnen „Gruppierungen“ wie der SOMA, den Grauen Wölfen, den Spielern der 1.  Mannschaft und auch einigen Spielern aus verschiedenen Jugendmannschaften sowie aus unserer Trainingsgruppe der Flüchtlinge der Fußballabteilung bedanken. DANKE

Ein letzter Dank geht an die Helfer, die zurzeit nicht aktiv in der Fußballabteilung zu Werke gehen. Trotz ihres Engagements bei anderen Vereinen waren sie in den vergangenen Wochen eine tatkräftige Unterstützung. DANKE.

Die Jugendabteilung und Turnierkoordinatore

 Ralf Gärtner (Abteilungsleiter Jugend)  

Martin Schneider (Jugendleiter, Koordinator G-F)

Frank Mackenroth (Stv. Jugendleiter , Koordinator A-C)

Marcus Reichert (Koordinator D-E)

Mario Hansel (Turnierkoordinator TVL Junioren Hallen Cups G-E)

Sven Klotz (Turnierkoordinator TVL Junioren Hallen Cups D-A & TVL U-12 Hallen-Masters)

 

TVL- Hallen – Cup der C- Junioren

C Junioren (14.02.2019)- Die C- Jugend des TV Lampertheim setzt den Schlusspunkt in der Hallen-Cup Serie. Auch bei diesem Turnier waren wieder einmal hochrangige Mannschaften vertreten und kämpften um den Turniersieg. Der Turnierveranstalter ging mit zwei Mannschaften ins Rennen.

Im ersten Spiel traf die C2 auf die Mannschaft von JFV Alsbach- Auerbach.

Auerbach war die Spielbestimmende Mannschaft und ließ dem TVL kaum eine Chance. Die jungen Spargelkicker wehrten sich nach Kräften,  mussten aber am Ende eine 0:4 Niederlage hinnehmen

 

Auch im zweiten Spiel lief es nicht grad besser für den TVL. Horchheim war auch zu stark für die Kicker aus Lampertheim. Wenigstens konnte man ein Tor erzielen und so sah die Niederlage mit 1:4 nicht so schlimm aus.

Im dritten und letzten Gruppenspiel ging es gegen VFL Kurpf. Ma- Neckarau. In diesem Spiel war man ein ebenwürdiger Gegner und konnte sich ein Paar gute Torchancen heraus spielen. Leider konnte man aber keine im Gegnerischen Tor unterbringen und verlor das Spiel mit 0:3. Mit drei Niederlagen beendet die C2 das Turnier als Tabellenletzter.

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten

Junioren (24.12.2018)- Liebe Trainer und Betreuer das Jahr 2018 neigt sich langsam seinem Ende. Zeit zurückzublicken und Danke zu sagen. Danke, für all  Eure Bemühungen und Einsätze im Dienste des TV Lampertheim. Gemeinsam haben wir dieses Jahr vieles bewegt und vieles

bewegt und vieles befindet sich auch noch auf dem Weg, hierfür werben wir weiterhin um Eure wertvolle Anregungen, Unterstützung und Mitarbeit.

Der Lohn hierfür sind die vielen Mannschaftserfolge die wir dieses Jahr im sportlichen als auch zwischenmenschlichen Bereich verzeichnen konnten. Manchmal sind es gerade die kleinen Dinge die viel Freude bereiten. Sei es das Lächeln unserer Kleinsten die Ihre ersten sportlichen Erfolge erzielen, oder unsere A- Jugend die den Kreispokal gewinnen konnte. In diesem Sinne wünschen wir Euch, dass ihr die Gelegenheit habt, während der kommenden Festtage zu entspannen sowie fröhliche, glückliche Stunden zu erleben, losgelöst von den Mühen des „ Berufs “- Alltags und im Einklang mit sich, eurer Familie und den Menschen, die euch nahe stehen.

Für das neue Jahr wünschen wir uns gemeinsam eine glückliche Hand in allem, was an neuen Aufgaben auf uns wartet und euch und euren Familien vor allem Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Jahr

Mit sportlichem Gruß die Jugendleitung

Martin Schneider   Frank Mackenroth    Marcus Reichert                     Koordinator (G-F)  Koordinator (A-C)     Koordinator (E-D)

Niederlage zum Jahresende

C Junioren (16.12.2018)- Im letzten Spiel vor der Winterpause war die C- Jugend des TVL zu Gast beim Tabellenzweiten FC 07 Bensheim. Es entwickelte sich ein munteres Fußballspiel von beiden Seiten und Bensheim war etwas überrascht von der starken Gegenwehr der Spargelkicker. 

Bensheim hatte alle mühe Torchancen heraus zu spielen und die wo sie hatten, wurden vom starken TVL- Torhüter Kern vereitelt. Der TVL seinerseits versuchte über seine schnellen Angreifer zum Erfolg zu kommen und spielte auf Konter. In der 14 Minute war es aber dann soweit, einmal passte die TVL- Abwehr nicht auf und schon klingelte es im Tor zum 1:0.  Das 2:0 in der 21 Minute viel nach einer Kombination über drei Stationen. Kein TVL – Spieler schaffte es seinen Fuß dazwischen zu bringen.  Während die Bensheimer Spieler noch jubelten, führte der TVL schnell ein Anspiel aus und überrumpelte die Bensheimer Abwehr.  Luis Boll bekam den Ball genau in den Fuß gespielt und überlupfte den heraus laufenden Torwart zum 2:1. Aber es dauerte nicht lange und Bensheim antwortete in der 26 Minute mit dem 3:1. Die Spargelkicker schlugen aber wieder zurück und kamen wieder durch Luis Boll in der 31 Minute auf 3:2 heran. Kurz vor dem Pausenpfiff waren wohl schon einige Spieler mit den Gedanken in der Kabine und das nutzte Bensheim eiskalt aus und schoss in der Schlussminute das 4:2 (35M). Aber es kam noch dicker und eine Minute in der Nachspielzeit schlug Bensheim erneut zu zum 5:2 (35+1). Im zweiten Abschnitt musste der TVL dem hohen läuferischen und kämpferischen Einsatz Tribut zollen. Bensheim konnte nun sein Passspiel aufziehen ohne dass ein Lampertheimer Spieler dazwischen ging.  Die Folge war das zwischen der 42 und 50 Minute Bensheim vier Tore erzielte und auf 10:2 davon zog. Lampertheim konnte im zweiten Abschnitt keine nennenswerte Chance heraus spielen und musste auch noch in der 56 Minute das 11:2 hinnehmen. Nun überwintert man auf Tabellenplatz sieben und hofft in der Rückrunde im neuen Jahr ein Paar mehr Punkte zu sammeln. 

Es spielten: O. Kern/   M. Mustata / L. Boll (2) / L. Roth/ P. Dell / Sadiku A.  / H. Friedo/ D. Cinar/  H. Hoerl/ J. Stoll / M. Frank

Niederlage zum Jahresende

C- Junioren (14.12.2018)-  Im letzten Spiel vor der Winterpause war die C- Jugend des TVL zu Gast beim Tabellenzweiten FC 07 Bensheim. Es entwickelte sich ein munteres Fußballspiel von beiden Seiten und Bensheim war etwas überrascht von der starken Gegenwehr der Spargelkicker. Bensheim hatte alle mühe Torchancen heraus zu spielen

und die wo sie hatten, wurden vom starken TVL- Torhüter Kern vereitelt. Der TVL seinerseits versuchte über seine schnellen Angreifer zum Erfolg zu kommen und spielte auf Konter. In der 14 Minute war es aber dann soweit, einmal passte die TVL- Abwehr nicht auf und schon klingelte es im Tor zum 1:0.  Das 2:0 in der 21 Minute viel nach einer Kombination über drei Stationen. Kein TVL – Spieler schaffte es seinen Fuß dazwischen zu bringen.  Während die Bensheimer Spieler noch jubelten, führte der TVL schnell ein Anspiel aus und überrumpelte die Bensheimer Abwehr.  Luis Boll bekam den Ball genau in den Fuß gespielt und überlupfte den heraus laufenden Torwart zum 2:1. Aber es dauerte nicht lange und Bensheim antwortete in der 26 Minute mit dem 3:1. Die Spargelkicker schlugen aber wieder zurück und kamen wieder durch Luis Boll in der 31 Minute auf 3:2 heran. Kurz vor dem Pausenpfiff waren wohl schon einige Spieler mit den Gedanken in der Kabine und das nutzte Bensheim eiskalt aus und schoss in der Schlussminute das 4:2 (35M). Aber es kam noch dicker und eine Minute in der Nachspielzeit schlug Bensheim erneut zu zum 5:2 (35+1). Im zweiten Abschnitt musste der TVL dem hohen läuferischen und kämpferischen Einsatz Tribut zollen. Bensheim konnte nun sein Passspiel aufziehen ohne dass ein Lampertheimer Spieler dazwischen ging.  Die Folge war das zwischen der 42 und 50 Minute Bensheim vier Tore erzielte und auf 10:2 davon zog. Lampertheim konnte im zweiten Abschnitt keine nennenswerte Chance heraus spielen und musste auch noch in der 56 Minute das 11:2 hinnehmen. Nun überwintert man auf Tabellenplatz sieben und hofft in der Rückrunde im neuen Jahr ein Paar mehr Punkte zu sammeln. 

Klare Niederlage für die C-Junioren

C- Junioren (08.12.2018)- Das Heimspiel der C- Jugend des TVL gegen JSG Lörzenb/Mitlechterm verlor man trotz guter Leistung mit 0:4. Es war ein beherztes Auftreten der C- Jugend und  sie haben sich einen offenen Weiterlesen »

Zweiter- Sieg für die C- Jugend

C Junioren (01.12.2018)- Im Auswärtsspiel gegen SV Fürth, konnte die C- Jugend des TVL ihren zweiten Sieg in der Kreisliga feiern. Fünf Minuten waren gespielt, da gelang Fürth aus elf Metern das 1:0. Diese frühe Führung aber gab der Heimmannschaft keine Sicherheit. Der TVL schlug schnell zurück und L. Boll erzielte in Weiterlesen »

C- Jugend holt einen Punkt

C Junioren (27.11.2018)- Die Lampertheimer begannen furios und drängten die Gäste aus Birkenau sofort in die eigene Hälfte zurück. Schon nach 14 Minuten lag der Ball zum ersten Mal im Gehäuse der Gäste als Angreifer L. Boll zum 1:0 einschob.   Die Gäste brauchten eine Weile, um sich vom Anfangsdruck der Weiterlesen »

C-Jugend kann doch gewinnen

C Junioren (19.11.2018) –  Die C- Jugend des TVL kann es doch noch. Im dritten Kreisligaspiel holte man den ersten Sieg gegen JFV Alsbach- Auerbach. Die Gastgeber waren ein ebenbürtiger Gegner und hatten Möglichkeiten, das Spiel bis zum Schluss offen zu gestalten. Mit der ersten Torchance im Spiel gingen die Weiterlesen »