Termine

März 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
  • Training: 1. Mannschaft
5
6
7
  • ET Wald-Michelbach II - TV Lampertheim Herren
  • SV Eintracht Zwingenberg II - TV Lampertheim II Herren
8
9
10
11
  • Training: 1. Mannschaft
12
13
14
  • TV Lampertheim II - SV Vorwärts Bobstadt Herren
  • TV Lampertheim - SV U.-Flockenbach II Herren
15
16
17
18
  • Training: 1. Mannschaft
19
20
21
  • Alem.Groß-Rohrheim II - TV Lampertheim II Herren
  • KSG Mitlechtern - TV Lampertheim Herren
22
23
24
25
  • Training: 1. Mannschaft
26
27
28
  • TV Lampertheim II - SG Nordheim/Wattenheim II Herren
  • TV Lampertheim - SV Fürth Herren
29
30
31
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

Das sind wir

Der TV Lampertheim besteht seit 1883. Nicht ganz so lange gibt es die Grauen Wölfe. Aber immerhin wurden die Grauen Wölfe bereits im vergangenen Jahrtausend gegründet. Im Jahre 1999 wurden die Grauen Wölfe aus ehemaligen Aktiven Fußballern gegründet. Im Gegensatz zu der SOMA der eigentlichen AH Mannschaft nehmen die Grauen Wölfen nicht an einem regelmäßigen Spielbetrieb teil. Jeden Donnerstag um 19.30 Uhr trifft man sich „Am Sportfeld“ zum gemeinsamen Training. Neue Gesichter sind gerne gesehen und werden herzlich aufgenommen.

Zu den sportlichen Aktivitäten zählen die Teilnahmen am eigenen AH Turnier, des Hallenturnieres beim VfB Lampertheim sowie am Kleinfeldturnier der Olympia Lampertheim bei dem man dieses Jahr den Turniersieg feiern konnte. Des Weiteren gab es dieses Jahr einen Nationen-Vergleich mit der Schweiz. In einem guten Spiel konnte man sich ohne Gegentor durchsetzen (siehe Bild unten).

Auch unsere passiven Mitglieder waren, wie eigentlich alle Jahre, sehr aktiv bei vielen Freizeitaktivitäten dabei. Ob Fastnacht Umzug, Skifahren in Flachau, Vatertags Tour, Bootstour mit dem „Frischling“, beim Minigolf und Spare Rips Essen, der Lampertheimer Kerwe, dem Lampertheimer Oktoberfest, der Abschluss Fahrrad Tour oder bei der  gemeinsamen Abteilungsweihnachtsfeier im Alten Kino.

Spiel gegen unsere Schweizer Freunde 2016