Termine

Juni 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
  • F2 Junioren (U7) Training
4
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
5
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
6
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
7
  • Training: 1. Mannschaft
8
9
10
  • F2 Junioren (U7) Training
11
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
12
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
13
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
14
  • Training: 1. Mannschaft
15
16
17
  • F2 Junioren (U7) Training
18
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
19
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
20
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
21
  • Training: 1. Mannschaft
22
23
24
  • F2 Junioren (U7) Training
25
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
26
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
27
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
28
  • Training: 1. Mannschaft
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Kein Sieg für die G-Jugend

G Junioren (07.09.2018)- Beim zweiten Spielfest in Lorsch, erwischte die G-Jugend keinen guten Tag. Die Gegner an diesem Tag waren alle ein Jahr älter und erfahren, dies merkte man in jedem Spiel. Doch die jungen Lampertheimer ließen sich davon nicht abschrecken und versuchten dagegen zu halten.

Im ersten Spiel ging es gegen SG Einhausen. Leider war dieser Gegner eine Nummer zu groß und man verlor mit 0:5.

Im zweiten Spiel gegen SF Heppenheim sah es schon anders aus. Der TVL hatte die besseren Chancen und mehr Spielanteile, konnte sie aber  nicht verwerten. Erst nach dem Heppenheim zweimal aufs Tor schoss und mit 2:0 in Front lag, erzielte der TVL mit dem Schlusspfiff das 2:1

Auch im dritten Spiel an diesem Tage war man gegen Oly. Lorsch die unterlegende Mannschaft. Trotzt eines schön heraus gespielten Tor für den TVL, musste man eine 7:1 Niederlage hinnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.