Termine

Juni 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
2
  • A-Junioren: JSG Fürth/Lörzenbach - JSG Lampertheim / Hüttenfeld
3
4
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
5
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
6
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
7
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
8
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
9
10
11
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
12
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
13
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
14
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
15
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
16
17
18
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
19
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
20
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
21
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
22
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
23
24
25
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
26
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
27
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
28
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
29
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

TV Lampertheim II- SV Kirschhausen

Froh, dass bald Winterpause ist, dürfte auch der TV Lampertheim II sein. Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht schleppt sich derzeit durch die Spielklasse. Nach dem 2:4 am letzten Wochenende gegen den direkten Kokurrenten FC Fürth II ist die Lage noch aussichtsloser geworden. Zum Relegationsplatz fehlen den Lampertheimern stolze zehn Punkte. Dennoch hofft der TVL II am Sonntag, 12 Uhr, auf eine Überraschung im Heimspiel gegen den Dritten SV Kirschhausen.

Quelle: Lampertheimer Zeitung, 01.12.2017

Kommentare sind geschlossen.