Termine

Juni 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
  • F2 Junioren (U7) Training
4
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
5
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
6
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
7
  • Training: 1. Mannschaft
8
9
10
  • F2 Junioren (U7) Training
11
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
12
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
13
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
14
  • Training: 1. Mannschaft
15
16
17
  • F2 Junioren (U7) Training
18
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
19
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
20
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
21
  • Training: 1. Mannschaft
22
23
24
  • F2 Junioren (U7) Training
25
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
26
  • F2 Junioren (U7) Training
  • SOMA: Training Halle
27
  • Training: A-Junioren (JSG LAMPERTHEIM/HÜTTENFELD)
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
28
  • Training: 1. Mannschaft
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Guter Start für die G-Jugend

G Junioren (01.09.2018)- Nach dem die meisten Spieler in die F2 hoch sind, sind gerade  noch drei Spieler vom letzten Jahr dabei. Nun ist  man dabei eine ganz neue G-Jugend Mannschaft aufzubauen. Im ersten Spiel war der Gegner JFV Bürstadt. Es dauerte einige Minuten bis sich die Lampertheimer Mannschaft gefunden hat und auch ins Spiel kam. Nach dem Bürstadt mit 6:0 in Front lag, kam der TVL auch zu einige guten Chancen. Zwei konnte man nutzten und das Ergebnis freundlicher gestalten (6:2).

Im zweiten Spiel ging es TSV Auerbach. Beide Mannschaften waren auf gleicher Höhe und es wurde ein munteres Fußballspiel. Der TVL konnte seine Chancen besser verwerten als die Auerbacher und gewannen das Spiel mit 4:0. Eine starke Leistung zeigte der TVL- Torhüter in dieser Partie, in dem er die Torabschlussversuche vereitelte.

Im dritten Spiel war der Gegner SF Heppenheim. In diesem Spiel war man klar überlegen und  eine Angriffswelle nach der andere rollte auf das Tor von Heppenheim. Die jungen Spargelkicker versuchten so gar ein um das andere mal das erlernte umzusetzen. Das Spiel wurde mit 0:7 gewonnen. Auf dieser Leistung kann man weiter aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.