Termine

Dezember 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Training: 1. Mannschaft
3
4
5
6
7
8
9
  • Training: 1. Mannschaft
10
11
12
  • TV Lampertheim - VfL Birkenau Herren
13
14
15
16
  • Training: 1. Mannschaft
17
18
  • Weihnachtsfeier TVL Abt. Fußball
19
20
21
22
23
  • Training: 1. Mannschaft
24
25
26
27
  • TVL HALLEN-CUP 2022 (Bandenaufbau)
28
29
30
  • Training: 1. Mannschaft
31
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

Halbfinale der Hallenkreismeisterschaften

D1 Junioren (06.03.2020) – Die D1 war im Halbfinale der Hallenkreismeisterschaften in Hofheim am Start und schlug sich tapfer.Gespielt wurde nach den Futsal-Regeln und nach dem Modus jeder gegen jeden und 1 x 10 Minuten.

TV Lampertheim – TSV Auerbach II 1:2
Der TV verschlief die erste Hälfte des Spiels, so dass Auerbach auf 0:2 davonziehen konnte. Der TV kämpfte sich dann jedoch in die Partie zurück. Allerdings zu spät, denn mehr als das 1:2 durch Julian auf Paß von Jonas sprang nicht dabei heraus.


JFV Bürstadt II – TV Lampertheim 0:2
Hier war der TV wesentlich besser ins Spiel gekommen. Erneut war es Julian, der diesmal durch einen indirekten Freistoß von Jonas „angetippt“ den ersten Treffer für den TV markieren konnte. Jonas war es dann, der auf schönes Zuspiel von Mehmet die sichere 2:0 Führung herausschießen konnte. Dieses Ergebnis hatte dann auch bis zum Schluß Bestand.


SF Heppenheim – TV Lampertheim 1:1
Auch in diesem Spiel hatte der TV einige Möglichkeiten. Mehr als das 1:0 durch Tom auf Pass von Damian sprang dabei jedoch nicht heraus. Und leider konnte der TV dieses Ergebnis auch nicht über die Zeit retten: Heppenheim glich nach einem Abpraller noch aus.


TV Lampertheim – FSV Einhausen 1:3
In dieser Begegnung hielt der TV gegen die bis dahin im Turnier sehr gut spielende Mannschaft von Einhausen mit. Der TV ging sogar – erneut durch Tom – mit 1:0 in Führung: Er wurde von Mehmet angespielt und konnte seinen eigenen Abpraller vom Pfosten verwandeln. Einhausen ließ sich davon nicht beirren und stellte bis zum Schluß auf 3:1.


TV Lampertheim – JFV Binowa 0:4
Der TV zeigte hier seine schlechteste Leistung. Offenbar machte sich die Länge des Turniers bzw. die Anzahl der Spiele bemerkbar. Lampertheim spielte unkonzentriert, so dass Binowa einen letztlich zu leichten und ungefährdeten Sieg herausschießen konnte.


JFV Bürstadt I -TV Lampertheim 2:1
Bei diesem Spiel zeigte sich der TV wieder wesentlich verbessert und vor allem kämpferisch hielt die Mannschaft dagegen: Geriet der TV relativ früh in Rückstand, war es wiederum Julian – und wieder durch einen indirekten Freistoß – der ausgleichen konnte. Beide Mannschaften hätten gewinnen können, der Siegtreffer gelang jedoch dem JFV.
Der TV belegte somit den 11. Platz von 42 Mannschaften.

Es spielten: Nico Schmitt (Tor), Julian Kurpiers, Jonas Volk, Arthur Geigert, Maxim Graf, Tom Becker, Mehmet Bozkurt, Damian Bogusch, Erik Engels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.