Navigation
Termine

Juni 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
10
11
12
13
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
  • TVL Fußball Sommergrillen
16
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
23
24
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

D2 verliert den Anschluss

TVL Junioren (25.04.2023)- Im Nachholspiel am Freitag ging es gegen den Tabellenzweiten SV Fürth. Stark ersatzgeschwächt machte sich die D2 auf den Weg nach Fürth. Der SV Fürth übte von

Anfang an viel Druck aus und der TVL kam kaum aus der eigenen Hälfte raus. Trotz allem schaffte es der TVL mit der ersten Chance im Spiel die Führung zu erzielen. Aiden Andel schob den Ball zur 0:1 Führung über die Linie.  Doch lange freuen konnte sich der TVL nicht, denn nur zwei Minuten später nutzte Fürth eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft des TVL aus und erzielte das 1:1 (13M).  Der TVL wehrte sich tapfer und setzte mit seinen Kontern immer wieder Nadelstiche. Nach einem Eckball in der 27 Minute landete der Ball wieder bei Angreifer Aiden, dieser reagierte sehr schnell und schob den Ball erneut zur Führung ins Tor 1:2. Mit dieser glücklichen Führung ging es dann in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte des TVL nach und man zeigte keine gute Leistung mehr. Fürth war jetzt spielerisch voll im Spiel und spielte den TVL an die Wand. Diese Feldüberlegenheit nutzte Fürth in der 39 Minute zum 2:2 Ausgleich. Lampertheim versuchte jetzt wenigstens dieses Ergebnis über die Zeit zu bringen, doch das gelang ihnen nicht. Immer wieder kam der Angreifer von Fürth zum Abschluss und erzielte in der 42 Minute die 3:2 Führung. Die Treffer in der 49 und 55 Minute besiegelten die 5:2 Niederlage und man rutschte auf den dritten Tabellenplatz ab. Nun heißt es erst mal in den Ferien den Akku aufzuladen und danach wieder anzugreifen.  

Es spielten: Kraus Bastian, Andel Aiden (2), Morweiser Nils, Haaf Jonathan, Stierlin Elia, Stein Kevin, Payk Leonardo, Borkowski Bastian, Hauck Jason, Al-Shammari Sajjad 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert