Termine

Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
2
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
3
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
4
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
5
  • Training: 1b Mannschaft
  • Training: 1. Mannschaft
6
7
8
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
9
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
10
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
11
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
12
  • Training: 1b Mannschaft
  • Training: 1. Mannschaft
13
14
15
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
16
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
17
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
18
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
19
  • Training: 1b Mannschaft
  • Training: 1. Mannschaft
20
21
22
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
23
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
24
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
25
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: Graue Wölfe
26
  • Training: 1b Mannschaft
  • Training: 1. Mannschaft
27
28
29
  • Training G-Junioren (Bambinis)
  • Training B-Junioren
30
  • Training: 1. Mannschaft
  • Training: 1b Mannschaft
31
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 2)
  • 1. Fußballschule Rhein-Neckar (Gruppe 1)
  • Training B-Junioren
  • SOMA: Training Kunstrasenplatz
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

Sieg gegen Auerbach

E1 Junioren (25.11.2017) – Das zweite Spiel in der Kreisklasse 4 fand für die E1 des TV Lampertheim erneut unter der Woche, an einem Montag, statt. Um 18 Uhr traten sie auswärts beim TSV Auerbach an.
Der Start war unkonzentriert, denn schon direkt nach dem Anstoß für den TV Lampertheimfiel in den ersten Sekunden das 1:0 für Auerbach. Doch der TV ließ sich nicht beirren und konnte kurze Zeit später durch Samet Uzer ausgleichen. Dann lag das Glück auf Seiten der Spargelstädter, denn Auerbach erzielte ein Eigentor nachdem Tom Becker einen Kopfball auf den Gegner schoss, der diesen in das eigene Tor lenkte. Die Partie war dann nach dem 1:2 ausgeglichener, beiden Mannschaften kamen oft zum Abschluss, aber keiner konnte seine Chancen verwerten. In der 21. Minute schoss Erik Engels das 1:3. Leider war der TV wieder unachtsam nach dem Anstoß und so schaffte Auerbach direkt den Anschlusstreffer zum 2:3. Dies war auch der Halbzeitstand, denn der Schlussmann des TV konnte durch sehr gute Paraden Schlimmeres verhindern. Auch Julian Kurpiers, der nach über einem halben Jahr Verletzungspause erstmals wieder spielen konnte, zeigte guten Einsatz in der Abwehr.
In der zweiten Halbzeit startete der TV stärker und konnte bereits in der 26. Minute die Führung durch Samet Uzer auf 2:4 ausbauen. Kurz danach schoss Tom Becker seine Mannschaft zum 2:5. Auerbach zeigte sich nun kämpferisch und nach einem Pfostenschuss schafften sie kurze Zeit später den Anschluss zum 3:5. Die Spargelstädter ließen den Gegner aber nicht weiter rankommen, sondern erhöhten sogar noch auf 3:6 nach Torschuss von Erik Engels. Auch hier konnte Auerbach wieder mithalten und kam auf 4:6 ran, aber mit seinem 3. Tor in dieser Partie schoss erneut Erik Engels seine Mannschaft zum umkämpften aber verdienten Sieg von 4:7.
Es spielten: Nico S. (Tor), Damian B. (Tor), Lukas K., Tom B. (2), Samet U. (2), Lily W., Jonas V., Erik E. (3), Felix S., Bruno M., Julian K.

Kommentieren