Termine

Mai 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • SC Olympia Lorsch - TV Lampertheim Herren
  • SC Olympia Lorsch III - TV Lampertheim II Herren
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
  • TV Lampertheim II - SC Rodau 1972 II Herren
  • TV Lampertheim - SSV Reichenbach Herren
10
11
12
13
  • SG Unter-Abtsteinach - TV Lampertheim Herren
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
16
  • VFR Bürstadt II - TV Lampertheim II Herren
  • VFR Bürstadt - TV Lampertheim Herren
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
  • TV Lampertheim II - SG Waldesruh/-horn Lamperth. Herren
  • TV Lampertheim - Azzurri Lampertheim Herren
23
24
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
  • SG Oly./VFB Lampertheim II - TV Lampertheim II Herren
31
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

G-Jugend bestreitet eigenen Hallen Cup

G Junioren (22.01.2020) – Am Wochenende nahm auch die G- Jugend am eigenen Hallen Cup teil. Nach dem Hüttenfeld einen Tag vorher abgesagt hatte, musste man schnell handeln um noch eine Mannschaft zu finden. Die G2 schaffte es 13 Kinder zusammen zu trommeln und stellte somit eine dritte Mannschaft.

Die G1 war in Gruppe A und hatte es mit den Mannschaften LSC Ludwigshafen 1, Sportf. Heppenheim, JFV Bürstadt und TSG Eintr. Plankstadt zu tuen.

Das erste Spiel gegen Ludwigshafen ging völlig in die Hose, die TV-Spieler waren mit dem starken Gegner überfordert und liefen die meiste Zeit hinter her. Am Ende musste man sich klar geschlagen geben und verlor deutlich.

Die Spiele gegen Plankstadt und Heppenheim liefen dann etwas anders. Man war spielerisch klar überlegen und überrollte die Mannschaften. Als klarer Siege verlies man in beiden Partien das Spielfeld.

Das Spiel gegen JFV Bürstadt war da schon spannender. Es ging hin und her und die Führung wechselte immer wieder. Am Ende konnte die G1 mit einem Tor unterschied gewinnen.

Die G2 wollt erst die Spieler trennen um die dritte Mannschaft zu stellen. Doch das ließ man dann fallen und stellte die Mannschaft immer unterschiedlich auf. Wenn die G1 spielte waren erst die großen dran und man wechselte durch. Und wenn man dann die Spiele von Hüttenfeld übernahm, fingen die kleinen an.

Die Gegner in Gruppe B waren  VFB Lampertheim, sowie LSC Ludwigshafen 2 und VFR Fehlheim. Die Jungs gaben in ihren 6 Spielen alles und konnten zwei Spiele gegen die VFB gewinnen. Das Spiel gegen Ludwigshafen  verlor man deutlich  und die anderen drei sehr knapp. Das Spiel G2 gegen G3 wurde kurz vor dem Ende des Turniers einfach geändert. Die G1 spielte mit einigen G3 Spielern gegen die G2 und setzte sich Knapp durch. Am Ende hatte man sieben Spiele auf dem Buckel und man merkte einigen die Erschöpfung an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.