Termine

September 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Training: 1. Mannschaft
3
4
  • JSG Lampertheim II - JSG Schwanh./Zwingenb. C-Junioren
5
  • SSG Einhausen II - TV Lampertheim II Herren
6
7
8
  • SOMA Mitgliederversammlung
9
  • Training: 1. Mannschaft
10
11
  • JSG Lampertheim II - JSG Reichenb/Lau/Bra/Win II C-Junioren
12
  • TV Lampertheim II - SG Waldesruh/-horn Lamperth. Herren
  • TV Lampertheim - SG Unter-Abtsteinach Herren
13
14
15
16
  • Training: 1. Mannschaft
17
18
  • FSG Bensheim II - JSG Lampertheim II C-Junioren
19
  • KSG Mitlechtern - TV Lampertheim Herren
  • SV Schönberg - TV Lampertheim II Herren
20
21
22
23
  • TV Lampertheim II - SC Rodau 1972 II Herren
  • Training: 1. Mannschaft
24
25
  • Tvgg. 1871 Lorsch - JSG Lampertheim II C-Junioren
26
  • Familientag TVL Fußball
  • TV Lampertheim II - SG Nordheim/Wattenheim II Herren
  • TV Lampertheim - Starkenb.Heppenheim Herren
27
28
29
30
  • Training: 1. Mannschaft
  • Jahreshauptversammlung TV
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

Bittere 2:3-Niederlage der A-Jugend Zuhause gegen Bürstadt

TVL Junioren (27.10.2020)- Es hat nicht sollen sein: Der TVL zeigte eine starke Leistung bei seinem Heimspiel und musste doch am Ende mit 2:3 gegen die JFV Bürstadt den Kürzeren ziehen.

Die Form stimmt, der absolute Wille ist sowieso da. Doch Zählbares konnte der TVL beim Heimsiel nicht ergattern.

„Wir haben uns sehr gut verkauft, hätten aufgrund unseres Laufpensums im zweiten Abschnitt einen Punkt verdient gehabt, auch wenn wir wussten, dass Bürstadt unfassbar spielstark ist“, so der Trainer des TVL.

Der Angreifer aus Bürstadt ließ den Ball eigentlich recht harmlos 25 Meter vor dem Kasten zu seinem Mitspieler abtropfen. Der hatte offenbar wenig Lust auf Vorgeplänkel sowie Abtasten und nagelte die Kugel einfach mal Richtung Kasten, wo er im kurzen Eck neben Schröder einschlug 0:1 (5M.).

Der TVL war etwas geschockt und das merkte man im Spielaufbau. Der Spielmacher von Bürstadt durfte ungehindert von links flanken, im Zentrum war wieder der Angreifer vor Behling am Ball und spitzelte ihn aus kurzer Distanz ins Netz 0:2 (10M.). Fortan gaben die Bürstädter den Takt an, sie drückten früh, doppelten, ließen wenig Entfaltung zu. Fast zwangsläufig kamen die Gäste in die gefährliche Zone, wo in der elften Minute es schon wieder im Tor des TVL klingelte.

Der TVL musste nun aktiver werden, tat das einigermaßen gefällig und hatte durch Hermann, der nach einer Ecke völlig frei zum Kopfball kam, die Riesenchance zum Anschlusstreffer, er platzierte das Spielgerät aber in die Arme des Torwart von Bürstadt (27.). Auch einen zweiten Versuch des Stürmers per Kopf pflückte der Nachwuchstorhüter (35.). Mit diesem Rückstand ging es in die Pause. Mit dem Wiederanpfiff gerieten die Gäste dann aber mächtig unter Druck, wehrten sich aber mit Händen und Füßen. Jäger feuerte einen gefährlichen Schuss ab (49.), ansonsten hielt die Deckung erst mal. Guender tauchte völlig frei vor dem Keeper aus Bürstadt auf, nachdem Hoffmann geflankt hatte und schob den Ball zum 1:3 ein (56M.). Eine Halbfeld-Flanke von Jouhary nahm Guender mit der Brust im Sechzehner an und verwandelte überaus sehenswert im Fallen zum 2:3 (82M.). Kurz vor dem Ende hatte man die große Chance zum Ausgleich, doch der Schuss ging knapp am Tor vorbei. Das war die dritte Niederlage in Folge für den TVL.

Es spielten: Schröder Timo, Menges Louis, , Behling Jan, Czajor Paul, Jäger Tim, Guender Justin (2), Kuby Linus, Hermann Philip Holden (1), Worthy James, Weinlein Kevin, Laesch Kimon, Jouhary Naim , Ehret Philip, Liffers Aaron, Ernst Luis, Hoffmann Pascal,Mlynek Marcel Paul,

Kommentare sind geschlossen.