Termine

Mai 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • SC Olympia Lorsch - TV Lampertheim Herren
  • SC Olympia Lorsch III - TV Lampertheim II Herren
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
  • TV Lampertheim II - SC Rodau 1972 II Herren
  • TV Lampertheim - SSV Reichenbach Herren
10
11
12
13
  • SG Unter-Abtsteinach - TV Lampertheim Herren
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
16
  • VFR Bürstadt II - TV Lampertheim II Herren
  • VFR Bürstadt - TV Lampertheim Herren
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
  • TV Lampertheim II - SG Waldesruh/-horn Lamperth. Herren
  • TV Lampertheim - Azzurri Lampertheim Herren
23
24
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
  • SG Oly./VFB Lampertheim II - TV Lampertheim II Herren
31
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

G1 gewinnt Duell gegen den VFB

TVL Junioren (10.11.2020)- Im Spiel gegen den VFB Lampertheim zeigten die Jungs vom TV, eine ordentliche Leistung. Man einigte sich vor dem Spiel auf eine Spielzeit von drei mal 15 Minuten. Im ersten

Abschnitt musste man nicht lange warten und es klingelte gleich nach drei Minuten. Die Offensive des TVL ließ nicht locker und Chance um Chance wurde heraus gespielt. Tor um Tor erzielten die Angreifer und so konnte man nach einer Zeit munter durch wechseln und den Spielern

Wieder schlug der Ball im Tor des VFb ein

mit wenig Erfahrung, auch Spielpraxis geben. Alle Jungs die an diesen Tag eingesetzt wurden, und da waren auch Spieler dabei die zum ersten mal auf dem Platz standen. Alle machten ihre Sache sehr gut und man merkte das das Training so langsam Früchte trägt. Auch im Tor wurde

Die TVL- Spieler verteidigen mit Mann und Maus

munter durch gewechselt und auch da sah man, das der ein oder andere auch da ein Talent hat. Die wenigen Torchancen die der VFB hatte, wurde von der gesamten Mannschaft stark vereitelt. Und wenn mal ein Ball aufs Tor kam, standen die TVL- Torhüter meist richtig. Am Ende war es eine eindeutige Angelegenheit für den TVL und man gewann das Spiel mit 1:12.

Noah Schmidt tauchte immer wieder gefährtlich vor dem Tor auf
Trotz dem Pressing, spielte man sich immer wieder frei

Es spielten: Luca Mahn / Adrian Lokaj / Nikita Airich/ Max Brechenser/Niklas Wegerle/ Noah Schmidt/ Nicolas Goller / Luca Schneider/ Collin Knappe/ Nikita Gette/ Felix Merkt

Kommentare sind geschlossen.