Termine

September 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Training: 1. Mannschaft
2
3
4
  • FC Ober-Abtsteinach II - TV Lampertheim II Herren
  • SV U.-Flockenbach II - TV Lampertheim Herren
5
  • Abteilungssitzung Fußball
6
7
8
  • Training: 1. Mannschaft
  • TV Lampertheim - Tvgg. Lorsch Herren
9
10
  • TV Lampertheim II - SV DJK Eintr.Bürstadt II Herren
11
12
13
14
15
  • Training: 1. Mannschaft
16
17
18
  • SG Fürth/Mitlechtern II - TV Lampertheim II Herren
  • KSG Mitlechtern - TV Lampertheim Herren
19
20
21
22
  • Training: 1. Mannschaft
23
  • AH Ü35 Turnier SG Hemsbach
24
25
  • TV Lampertheim II - SG Lautern Herren
  • TV Lampertheim - SG Azz./Oly. Lampertheim Herren
26
27
28
29
  • Training: 1. Mannschaft
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook
!!! Die fussball.de-API muss eine Länge von genau 32 Zeichen haben. !!! Derzeit beträgt die API-Länge: 0

Förderclub TVL-Fußball geht an den Start

An alle Fußballfreunde und Mitglieder des TV Lampertheim,             

der neue Förderclub TVL Fußball wendet sich heute an Euch/Sie mit der Bitte um Unterstützung.

Die Fußball-Jugend des TV Lampertheim soll darin unterstützt werden, sich im Kreis Bergstraße zu einer führenden Jugendabteilung zu entwickeln und sich dort langfristig zu etablieren.

Ziel ist es, die Jugendlichen nicht nur sportlich auszubilden, sondern sie darüber hinaus auch in Ihrer physischen und psychischen Entwicklung zu unterstützen. Dazu gehört auch die Vermittlung von Werten wie Disziplin, Ordnung, eine gesunde Lebensführung, Toleranz und Respekt.

Darüber hinaus leistet der Fußball einen großen Beitrag zur Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund. Auch hier sehen wir unsere Aufgabe, die jungen Sportler zu begleiten und zu unterstützen.

Dies gelingt uns nur mit gut ausgebildeten Trainern und Betreuern. Die entsprechende Qualifizierung kann nur über kostenpflichtige Lehrgänge erfolgen. Auch die Anschaffung von besonderen Trainingsmaterialien oder die Durchführung von Team-Einheiten (Fitness-Studio, Schwimmen, Kletterpark etc.) zur Förderung der sozialen und physiologischen Entwicklung sind hier zu nennen.  

Weiterhin sind Maßnahmen wie Ferienprogramme Fußballschule, finanzielle Unterstützung schwächer Gestellter für Ausstattung oder für Teilnahmen an Auslandsturnieren oder auch Weihnachtspräsente geplant.

Die Erfolge der letzten Jahre bestärken uns darin den bisher eingeschlagenen Weg konsequent fortzuführen.

Wir sind stolz darauf, dass unsere erste Mannschaft fast ausschließlich aus Spielern unserer eigenen Jugend besteht und in der Kreisoberliga sehr erfolgreich mitspielt. Auch hier wird eine aktive Förderung (z.B. Trainingslager) benötigt, um die Spieler weiterzuentwickeln, damit die Spielklasse erhalten und den nachrückenden Jugendspielern eine solide Basis geboten werden kann.

Um diesen erfolgreichen Weg zukünftig weiter gehen zu können, bitten wir Euch/Sie Mitglied beim Förderclub TVL Fußball zu werden.  

Mit einer monatlichen Mindestspende von 5 € sind Sie dabei. Zusätzliche Spenden oder freiwillige höhere Beiträge sind möglich und jederzeit willkommen. (Selbstverständlich sind Spendenquittungen hierüber erhältlich).

Die Mitglieder werden- wenn gewünscht – in einer Online-Spendentafel auf unserer Homepage und im jährlichen Begleitheft zu den TVL Hallen-Cups Namentlich bzw. mit Ihrem Firmenlogo bekannt gegeben.

Über die Mittelverwendung werden die Mitglieder auf unsere Homepage und durch einen halbjährigen E-Mail-Newsletter informiert werden. So erhalten alle (Förder-)Mitglieder eine regelmäßige Information darüber, wie Ihre Spenden verwendet werden.

Durch eine große Anzahl von Unterstützern soll die Basis für eine langfristige und ganzheitliche Förderung der Fußballabteilung geschaffen werden.

Bitte unterstützen Sie/Ihr mit Ihrer Mitgliedschaft beim Förderclub TVL Fußball die Fußballabteilung des TV Lampertheim.

 

Vielen Dank.

Jürgen Hofmann                                                 Frank Mackenroth

Abteilungsleiter Fußball                                     Abteilungsleiter     

Schwerpunk Senioren                                        Schwerpunkt Junioren

Kommentare sind geschlossen.