Navigation
Termine

Juni 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
  • Training: 1. Mannschaft
7
8
9
10
11
12
13
  • Training: 1. Mannschaft
14
15
  • TVL Fußball Sommergrillen
16
17
18
19
20
  • Training: 1. Mannschaft
21
22
23
24
25
26
27
  • Training: 1. Mannschaft
28
29
30
TVL U12 Hallen-Masters
TVL Fussball auf Facebook

E I-Junioren

Gute Leistung der E1

TVL Junioren (10.12.2023)-Beim Spielfest in Hüttenfeld, trat die E1 des TV Lampertheim am Samstag an. Man bestritt fünf Spiele an diesem Morgen. Im ersten Spiel gegen den Gastgeber Weiterlesen »

Deftige Niederlage der D2

TVL Junioren (05.12.2023)- Der 18.11.2023, war ein schwarzer Samstag für die D1-Mannschaft des TV Lampertheim, denn sie mussten ihre größte Niederlage in der Saison gegen die D1-Mannschaft der  Weiterlesen »

Gemischte Leistung der E1

TVL Junioren (27.11.2023)- Beim Spielfest in Bensheim zeigte die E1 eine gemischte Leistung. Im ersten Spiel gegen Hüttenfeld 1 war man zwar spielüberlegend, konnte aber keine der Weiterlesen »

Zwei Siege und 1 Niederlage

TVL Junioren (15.10.2023)- Die E1 des TVL war zu Gast in Bürstadt und bestritt drei Spiele an diesem Morgen. Im ersten Spiel gegen Oly. Lorsch 2 war man zwar die klar bessere Mannschaft

und erspielte sich viele Torchancen, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Die Lorscher waren da cleverer und nutzten ihre wenigen Torchancen und gewannen am Ende knapp mit 1:0. 

Das zweite Spiel gegen Lorsch 1 sah da schon anders aus. Man war die Spielbestimmende Mannschaft und erspielte sich viele gute Torchancen. Der Torhüter aus Lorsch hielt lange seine Mannschaft im Rennen, doch auch er musste sich am Ende geschlagen geben und kassierte drei Tore. Mit 3:0 gewann die E1 das Spiel gegen Lorsch 1.  

Im dritten und letzten Spiel gegen JFV Bürstadt 1 ging es schon heftiger zur Sache. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es wurden viele Zweikämpfe geführt. Es ging hoch und runter und beide Torhüter hatten einiges zu tuen. Das glücklichere Ende aber erwischte der TVL und zwar kurz vor dem Ende erzielte man den 1:0 Siegtreffer 

Es spielten: Beth Emil, Airich Nikita, Brechenser Max, Birinci Servet, Balikci Elvin, Branitzki Julian, Tizl Julio, Jakupi Ron, Schmidt Noah, Kisin Nizamettin, Sieger Felix 

Aufholjagd der E1 wurde belohnt

TVL Junioren (01.10.2023)-Beim Spielfest in Lorsch sagten gleich zwei Mannschaften ab, somit beschlossen die beiden Mannschaften Lorsch und TVL ein Spiel über 2x 25 Minuten zu

spielen.  In den ersten 10 Minuten hat Lorsch mit dem besten gespielt, was sie hatten, und haben das Spiel bestimmt. Schnell hat es 3:0 gestanden. Danach ging Lorsch die Luft aus und nach 13 Minuten konnte man auf 3-1 verkürzen. Nun hatte man Lunte gerochen und spielte weiter nach vorne. Das Resultat war, das man den 3-3 Ausgleich erzielte.  Nach der Pause versuchte Lorsch nochmal das Spiel zu drehen doch der TVL blieb die bestimmende Mannschaft und kontrollierte alles. Lorsch kam nur noch einmal zum Jubeln wären die Lampertheimer noch fünfmal jubeln dürften. Am Ende gewann man das Spiel mit 4:8 gegen Lorsch. Man war sehr zufrieden mit der Leistung der Spieler, weil sie das umgesetzt haben, was man im Training gelernt hat.  

Es spielten:Beth Emil, Airich Nikita, Brechenser Max, Birinci Servet, Balikci Elvin, Branitzki Julian, Tizl Julio, Jakupi Ron, Schmidt Noah, Kisin Nizamettin, Sieger Felix 

E1 bestreitet ihr Spielfest zuhause

TVL Junioren (13.09.2023)- Die E1 bestritt ihr Spielfest am Samstag zuhause gegen drei andere Mannschaften im Modus jeder gegen jeden. Im ersten Spiel gegen Oly. Lorsch 1

war spannend bis zum Schluss. Obwohl der TVL das Spiel mit 1:0 gewann, musste sich die Mannschaft bei ihrem Torhüter bedanken. Den zwei Torchancen konnte er gerade noch auf der Linie retten.  

Im zweiten Spiel gegen JFV Bürstadt 2 war man die Spielbestimmende Mannschaft. Man drückte den Gegner in seine Hälfte und hatte zahlreiche gute Torchancen. Dank der guten Torhüter, viel die Niederlage für Bürstadt nicht so hoch aus, und der TVL gewann mit 6:1. 

Das dritte Spiel gegen Oly. Lorsch 2 lief nicht so wie sich das die Verantwortlichen vorgestellt haben. Lorsch war spielerisch und körperlich besser drauf als die Jungs aus der Spargelstadt. Die Konsequenz war, Lorsch schoss innerhalb von fünf Minuten drei Tore. Erst kurz vor dem Ende zeigte der TVL was in ihm steckt, doch das Aufbäumen kam zu spät.   

Im vierten Spiel ging es noch mal gegen Bürstadt. Diesmal waren die Jungs nicht so leichtfertig und nahmen die Sache wieder ernst. Bürstadt kam nicht ins Spiel und konnte nichts entgegensetzten. Die Lampertheimer gewannen am Ende mit 5:0. 

Es spielten: Beth Emil, Airich Nikita, Brechenser Max, Bumb Alessio, Jezerci Learrt, Balikci Elvin, Münch Maximilian, Jakupi Ron, Schmidt Noah, Birinci Servet, Kisin Nizamettin, Sieger Felix, Wegerle Niklas, Wild Paul  

 

Neuzugang in der G1

TVL Junioren (29.08.2023)-Wir begrüßen unseren neuer G1-Trainer für die kommende Runde ,Ralph  Zachmann. Er hat in seiner Jugend Fußball gespielt und spielt seit kurzem beim TV in der AH. Als letzte Saison sein Sohn mit dem Fußballspielen anfing, ließ er sich nicht lumpen und half im Training immer wieder mit. Ab der neuen Saison wird die Mannschaft als Cheftrainer betreuen und in seine erste Saison gehen. Wir freuen uns einen, engagierte Trainer gefunden zu haben der mit uns in die neue Saison startet!

 

Neuzugang bei den Mädchen

TVL Junioren (25.08.2023)- Wir begrüßen unsere Betreuerin bei den Mädchen für die kommende Runde, Nadine Biehler. Sie wird zusammen mit ihrem Vater die Mannschaft trainieren. Als Fußballerin hat sie in allen Jugenden selbst gespielt und Erfahrung sammeln können. Nun wird sie mit ihrem Vater zusammen ihre Tochter trainieren. Deshalb freuen wir uns einen junge, engagierte Trainerin zu haben die mit uns in die neue Saison startet!

 

Neuzugang in der G2

TVL Junioren (22.08.2023)- Wir begrüßen unseren neuen G2- Trainer für die kommende Runde, Ben Bauer. Er wird zusammen mit Martin Schneider die Mannschaft trainieren. Als Fußballer hat er fünf Jahre beim TV gespielt, bevor er dann zum Tennis ging. Erfahrung hat er zwar keine als Trainer, doch mit seiner starken Stütze an seiner Seite wird er es schon lernen. Er ist zwar erst 11 Jahre alt, doch die Verantwortlichen werden ihn in allem unterstützen und freuen uns einen jungen, engagierten Trainer gefunden zu haben der mit uns in die neue Saison startet!

Neuzugang bei den Mädchen

TVL Junioren (18.08.2023)- Wir begrüßen unseren Mädchentrainer für die kommende Runde, Max Falkner. Er hat schon früher Mädchen / Damen und Herren Mannschaften trainiert und bringt viel Erfahrung mit. Eigentlich hatte er sein Traineramt schon lange niedergelegt. Doch als seine Enkelin mit Fußballspielen anfing und sie ihn fragte ob er sie trainieren würde, sagte er natürlich ja. Deshalb freuen wir uns einen engagierten Trainer für diese Aufgabe zu haben, der mit uns in die neue Saison startet!